2 Telefone anschliessen

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Tschudeli

Stammgast
Hallo zusammen

Wir haben ein Telefon im oberen und eines im unteren Stock. Beides sind keine Funktelefone.
Nun haben wir den Anbieter gewechselt und nur das Telefon im oberen Stock funktioniert noch.
Für den unteren Stock bräuchten wir nun ein Funktelefon, dies möchten wir lieber nicht.
Ein Kollege sagte mir, bei ihm hätte man damals eine Rückkopplung gemacht.
Er weiss allerdings nicht, wie das geht.
Weiss event jemand von euch, wie man dies machen kann?
Vielen Dank für eure Antworten.
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Hallo zusammen

Nun haben wir den Anbieter gewechselt und nur das Telefon im oberen Stock funktioniert noch.
Von welchem zu welchem Anbieter habt ihr gewechselt ?
Wie sieht die Routeranschlussdose in der Wand aus ?

Lass mich raten:
Ihr hattet vorher Swisscom, wo über das DSL-Anschluss-Kabel und Digitalsteckdose automatisch das Analogtelefonsignal vom Router in die bestehende Telefoninstallation zurückgespiesen wurde und somit in bestehenden Telefondosen normale Telefone angeschlossen werden konnten. Richtig ?

Neu habt ihr Sunrise oder sonst einen Anbieter ?
Ja, die automatische Rückführung des Telefonsignals funktioniert nur mit Swisscom Internetboxen.
Bei anderen Routern muss man sich ein entsprechendes (Y-) Kabel basteln oder die Anschlussdose austauschen gegen eine mit 2 Buchsen:
1x für DSL-Signal
1x für Rückführung Analog Telefonsignal.
 

Tschudeli

Stammgast
Von welchem zu welchem Anbieter habt ihr gewechselt ?
Wie sieht die Routeranschlussdose in der Wand aus ?

Lass mich raten:
Ihr hattet vorher Swisscom, wo über das DSL-Anschluss-Kabel und Digitalsteckdose automatisch das Analogtelefonsignal vom Router in die bestehende Telefoninstallation zurückgespiesen wurde und somit in bestehenden Telefondosen normale Telefone angeschlossen werden konnten. Richtig ?

Neu habt ihr Sunrise oder sonst einen Anbieter ?
Ja, die automatische Rückführung des Telefonsignals funktioniert nur mit Swisscom Internetboxen.
Bei anderen Routern muss man sich ein entsprechendes (Y-) Kabel basteln oder die Anschlussdose austauschen gegen eine mit 2 Buchsen:
1x für DSL-Signal
1x für Rückführung Analog Telefonsignal.
Ja, genau. Du hast genau richtig!:-)
Anscheinend kann man ein Kabel umstecken und dann sollte es auch funktionieren.
Leider weiss ich nicht, welches Kabel…
 

Anhänge

  • 2E6FEC55-48B3-4C59-AAB6-C862A0C87164.jpeg
    2E6FEC55-48B3-4C59-AAB6-C862A0C87164.jpeg
    416,8 KB · Aufrufe: 9

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Tja, ohne die Installation zu kennen und die entsprechenden Dosen kann man da leider - nur aufgrund deines geposteten Bildes nicht weiterhelfen.
Wie gesagt:
Doppelsteckdose einbauen.
1x für DSL Signal und 1x für Analogtelefonie Rückführung.
Wenn du dir das nicht selbst zutraust, wende dich an einen Elektriker-Fachbetrieb.

P.s. Woher hast du den Hinweis "Anscheinend kann man ein Kabel umstecken und dann funktioniert es auch..."
 
Zuletzt bearbeitet:

Charlito

Stammgast
Kann uns sagen warum mochtest du kein DECT Telefon?
Klar Text:
Sunrise Router ist nicht vorgesehen für Parallelschaltung der beiden Telefon (nicht genügt Leistung)
Betrieb mit 1x für DSL-Signal + 1x für direkt Analogtelefon kostest jede Monat Geld.
Eventuell wäre so ein Adapter eine Lösung für 2x Analogtelefon
https://netvoip.ch/produkt/cisco-ata-191-3pw-k9/
 

Tschudeli

Stammgast
Tja, ohne die Installation zu kennen und die entsprechenden Dosen kann man da leider - nur aufgrund deines geposteten Bildes nicht weiterhelfen.
Wie gesagt:
Doppelsteckdose einbauen.
1x für DSL Signal und 1x für Analogtelefonie Rückführung.
Wenn du dir das nicht selbst zutraust, wende dich an einen Elektriker-Fachbetrieb.

P.s. Woher hast du den Hinweis "Anscheinend kann man ein Kabel umstecken und dann funktioniert es auch..."
Vielen Dank für deine Hilfe!

Bei einem Kollegen wurde dies damals so gelöst mit dem umgesteckten Kabel. Leider ist er mittlerweile umgezogen und wir können nicht mehr nachsehen, wie es gemacht wurde.
 
Oben