Access 365: Aufteilen in Backend und frontend bricht ab

WLa

Stammgast
meine DB in Access 365 hat die Grenze von 2 GB erreicht und nun versuche ich das Problem der Grösse mit Hilfe der Aufteilung in eine Backend und Frontend DB zu lösen. Nach Start des Assistenten zur Datenbankaufteilung kommt die Fehlermeldung, wie im Anhang gezeigt. Mehrere Versuche, blieben erfolglos. Es gibt keinen anderen Benützer auf der DB!
Weiss jemand einen Weg?
Danke für Hinweise
WLatal
 

Leo52

Neues Mitglied
Dazu musst Du wie folgt vorgehen:
1. Eine neue Access DB erstellen, welche als Back-End dienen soll
2. In die neu erstelle Access DB alle Tabellen des Front-Ends importieren
3. Alle in das Back-End importierten Tabellen aus dem Front-End löschen
4. Alle Tabellen des Back-Ends im Front-End verknüpfen
Das sollte funktionieren.

Viel Erfolg
 
Oben