Acht Word-Tipps für den Alltag

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Arikel:  Zum News-Artikel gehen

baer64

Mitglied
Gute Tipps für den Wordalltag, auch wenn keiner für mich sehr neu ist. Der 2. Tipp "Unformatierten Text übernehmen" geht sogar noch einfacher und intuitiver:

Fügt man einen kopierten Text im Word ein, wird am Ende des kopierten Inhalts immer ein Icon und der Text "(Strg)" angezeigt. Klickt man auf dieses Icon oder betätigt man einmal die [Ctrl]-Taste wird ein Popupmenü angezeigt. In diesem Popupmenü kann man dann die verschiedenen Kopieroptionen wählen. Wählt man im Popupmenü das Icon mit dem A, so wird nur der reine Text eingefügt. Man kann über dieses Popupmenü übrigens auch die Standardeinstellung jederzeit individuell anpassen.
 

crimle

Stammgast
Ich machs jeweils mit Ctrl+Shift+Insert, welches bei mir das hier erwähnte Minimakro ausführt.
Und ich mit [Shift]+[Ctrl]+[v]. Diese Tastenkombination
  • ist einfacher zu merken
  • braucht für Word 2019 / Word 365 nicht einmal ein Makro sondern ist von Haus aus schon so eingestellt
  • ist auch für andere Programme bereits die Standard-Tastenkombination für «Nur Text einfügen» (Firefox, Thunderbird)

Gruss
Christof
 

exro

Stammgast
Rofl, allerdings viele Wege…

Habe «Inhalte einfügen» in der Schnellzugriffs-Liste, weil ich oft auch Verknüpfungen einfüge.
Standard Tastenkombination dafür: «Alt+Strg+v»
Wer kennt noch eine Möglichkeit? Bin gespannt... ;)


Der wichtigste Hinweis zum Umgang mit Word fehlt mir. Formatierungszeichen müssen sichtbar sein! (eingeblendet)
 

spock

Mitglied
Ctrl+F öffnet in meiner Word-Version einen Navigationsbereich, während Ctrl+H direkt das Ersetzen-Popup öffnet. Dies ist in der Microsoft-Welt normalerweise die beste Tastaturkombination, um direkt ins Ersetzen zu kommen.
 
Oben