Alles über Twint

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

hpe05

Stammgast
Nebst den Banken-Apps gibt es eine Prepaid-App von Twint selber.
Die eignet sich dann, wenn die eigenen Bank keine Twint-App hat (auch das gibts noch).
Au diese App kannst Du einen Betrag laden (ist halt nicht - wie bei den Bankenapps - direkt mit dem Bankkonto verknüpft), auch können Dir andere Geld senden. es bleibt einfach alles in der App, während bei Bankenapps das Geld aufs hinterlegte Konto fliesst.

Derzeit - das ist nicht nur bei der ZKB so - kannst Du Twint-Apps von mehreren Banken installieren und damitz Geld senden, jedoch nur mit einer App (die Du definieren musst) Geld empfangen.

Obwohl ich ein Anhänger von: "Nur Bares ist Wahres" bin, will ich Twint nicht mehr missen.
 

faroro

Mitglied
Die Prepaid App ist für mich wie eine Geldbörse. Die Ausgaben sind auf den geladenen Betrag (Sackgeld) beschränkt. Da keine Verknüpfung mit einem Konto sind da sicher auch Sicherheitsvorteile da. Aufladung bei Coop, Post oder Einzahlung (QR Rechnung genreieren) auf das Twint Prepaid Handy möglich.
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
@Claudia Maag

in der Einleitung heisst es unter anderem:
"....welches die wichtigsten Funktionen sind und welche Neuerungen auf Sie warten."

Leider habe ich im Text nichts über kommende Neuerungen gefunden....
 

Johanna

Neues Mitglied
Ich (und ganz sicher noch zigtausend andere Schweizer) habe aktuell das Problem, dass TWINT ein Update bekommt und dafür Android 8 nicht mehr ausreicht. Sprich, mein Smartphone, welches zwar schon älter ist (Jg. 2016), aber sonst immer noch prima funktioniert, kann nun nicht mehr für TWINT benutzt werden. Ergo, wenn ich die App weiterhin nutzen will, bin ich gezwungen, ein neues Telefon zu kaufen. Soviel zum Thema Nachhaltigkeit. Mir ist der Sicherheitsaspekt bewusst, trotzdem finde ich es mehr als ärgerlich.
Ob das bei den Elektroautos auch die Zukunft ist, dass sie nach ein paar Jahren nicht mehr funktionieren und ersetzt werden müssen?...
 

Hilarius

Stammgast
@Johanna
Nicht halb so schlimm im Moment

(..) Falls du (..) die Android-Version 7 oder 8 nutzt und bereits eine ältere TWINT App installiert hast, kannst du diese vorerst weiterhin nutzen, es stehen dir dann jedoch keine Updates mehr zur Verfügung. (..)

 

Holzbock

Stammgast
Ich bin durchaus computeraffin (lese zum Beispiel den PCtipp schon, seit es ihn gibt, und machte meine ersten Onlinezahlungen bereits via PTT-Videotex), werde aber nie begreifen, was an diesem Twöönt gut sein soll.

Mein Portemonnaie mit ein paar Nötli, Münzen und Karten ist eh immer dabei - wieso sollte ich also ständig noch einen klobigen, bruchgefährdeten und überhaupt nicht haptischen Telefonklotz herumschleppen? Und ich LIEBE ja auch die Leute vor mir in der Kassenschlange, die zuerst irgendwelche Entsperr-Codes suchen, sich dann logischerweise dreimal vertippen und zu guter Letzt merken, dass es doch nicht geht.

Und dass da eine Firma ohne echte Eigenleistung bei einem Vorgang abkassiert, der sich bei Barzahlung innert Sekunden völlig problemlos und billigst abspielt, will mir auch nicht in den Kopf - das macht doch einfach alles teurer.

Fortschritt ist absolut okay, sofern es sich wirklich um einen solchen handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Johanna

Neues Mitglied
@Johanna
Nicht halb so schlimm im Moment

(..) Falls du (..) die Android-Version 7 oder 8 nutzt und bereits eine ältere TWINT App installiert hast, kannst du diese vorerst weiterhin nutzen, es stehen dir dann jedoch keine Updates mehr zur Verfügung. (..)

Hallo Hilarius
Danke für deine motivierenden Worte, aber leider nein, diese Zeiten sind vorbei. Eine gewisse Zeitlang konnte ich mit Android 8 Twint noch nutzen, seit letzter Woche nun Knall auf Fall nicht mehr. Ich komme nicht mehr auf Twint, und im Play Store werde ich freundlich, aber bestimmt, darauf hingewiesen, dass mein Natel für Twint nicht verfügbar ist :-((
 

slup

PCtipp-Moderation
Teammitglied
- wieso sollte ich also ständig noch einen klobigen, bruchgefährdeten und überhaupt nicht haptischen Telefonklotz herumschleppen? Und ich LIEBE ja auch die Leute vor mir in der Kassenschlange, die zuerst irgendwelche Entsperr-Codes suchen, sich dann logischerweise dreimal vertippen und zu guter Letzt merken, dass es doch nicht geht.
- mein Smartphone ist nicht klobig
- mein Smartphone ist nicht bruchgefährdet (hat schon etliche Stürze überstanden)
- die Haptik habe ich noch nie vermisst
- an der Kassenschlange musste ich noch nie auf jemanden warten, weil sein/ihr Twint sich quer stellt
- bei gemeinsamen Essen mit Freunden kommt keine Diskussion mehr auf, wenn man seinen Beitrag dem Zahler twinten kann
- bei online-Zahlungen gibt es nichts Einfacheres als den Twint-QR zu fotografieren (wenn das angeboten wird)
- ...
Aber es muss ja niemand;)
 

tipptopp

Stammgast
Scho luschtig, wie'nen trochne Info- und Gebruchsartikel so'ne hin-und-her Diskussion uslöse chan. Ich säg da nur: use it or leave it ;)
Mängisch amüsiered mich d'Forumsbiiträg meh als dass mi de Artikel interessiert...
 

slup

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Forumssprache ist hochdeutsch, da wir Publikum haben, das Dialekt schlecht oder nicht versteht.
Aus den Nutzungsbedingungen:
2) Allgemeine Regeln zur Nutzung
A) Netiquette
... Auch die Sprache ist Teil der Netiquette. Bitte schreiben Sie so, dass andere es verstehen; also am besten in Deutsch (nicht Dialekt oder SMS-Stil).
 

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Ja, das gibts. Aber warum soll ich hierfür extra eine zweite App nutzen? Ich persönlich habe nur ganz wenige zusätzliche Apps auf meinem Smartphone installiert. Die Apps die ich nutze haben entweder einen Vorteil gegenüber dem Browser oder fassen verschiedene Aufgaben in einer einzigen App zusammen. Zum Beispiel nutze ich nur ein App für eine 2FA oder eben Twint, um die Parkgebühren zu entrichten oder zu bezahlen, wenn ich mal wieder am Mittag in der Restaurant/Kantine sitze und bemerke, dass ich mein Portemonnaie im Auto vergessen habe. :-)
Aber jedem das Seine.
 

Italorico

Neues Mitglied
Ich würde schon lange gerne Twint nutzen, habe aber bei meinem Iphone kein Internetempfang ! Nur zu Hause! Was kann ich machen ? Ein Abo bringt nicht viel, da ich Internet selten ausserhalb des Hauses nutze
 

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Du kannst auch ohne Abo (nur PrePaid) das Internet brauchen. Kostet, wenn du kein Datenpaket nutzt einfach ein paar Rappen pro kb Traffic. Um Twint kurz zu verwenden braucht man keine GB an Daten.
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Ich würde schon lange gerne Twint nutzen, habe aber bei meinem Iphone kein Internetempfang ! Nur zu Hause! Was kann ich machen ? Ein Abo bringt nicht viel, da ich Internet selten ausserhalb des Hauses nutze
Es gibt günstige Internetflatrates fürs Mobile. Ist zwar langsam, aber für Twint und Email und surfen reicht es. Man müsste 1fach 6.-/Monat investieren.....
 
Oben