Android Nougat: Der grosse Update-Fahrplan

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

zplan

Stammgast
Witz komm raus!! Habe bis heute für mein Galaxy S6 kein Android M erhalten, obwohl offiziell seit Januar released.
 
Witz komm raus!! Habe bis heute für mein Galaxy S6 kein Android M erhalten, obwohl offiziell seit Januar released.

Bei welchem Provider bist du? Habe dazu auch schon ein paar Rückmeldungen von verärgerten CH-Kunden auf Twitter gesehen. Ich würde sonst gerne mal nachfragen, woran das liegt.

Beste Grüsse

Simon
 

Sulti

Neues Mitglied
Auch kein M für mein S6

Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem S6. Handy von Interdiscount (laut Samsung nach IMEI-Check ein Handy für den CH-Markt). Provider Swisscom.
Werde bei jeder Anfrage von Samsung vertröstet.
 

odh

Neues Mitglied
für mich auch rätselhaft

Ausgangslage: zwei Samsung Galaxy S6, beide über Aldi Mobile (sunrise) betrieben. Das eine ursprünglich bei Swisscom bestellt, das andere bei Aldi Schweiz bezogen.

Nun das S6 ursprünglich von Swisscom hat 6.0.1 (G920FXXS3DPF5) das andere immer noch die ursprüngliche Lollipop (v5) drauf.

Woran kann das liegen? Werden OTA-Updates immer vom Gerätelieferant bezogen? Eine Abfrage mit dem Aldi-Teil findet nichts weder über mobile Daten noch über WLAN. Hat wer ne Idee?
 

hanswurst1

Stammgast
Ausgangslage: zwei Samsung Galaxy S6, beide über Aldi Mobile (sunrise) betrieben. Das eine ursprünglich bei Swisscom bestellt, das andere bei Aldi Schweiz bezogen.

Nun das S6 ursprünglich von Swisscom hat 6.0.1 (G920FXXS3DPF5) das andere immer noch die ursprüngliche Lollipop (v5) drauf.

Woran kann das liegen? Werden OTA-Updates immer vom Gerätelieferant bezogen? Eine Abfrage mit dem Aldi-Teil findet nichts weder über mobile Daten noch über WLAN. Hat wer ne Idee?

Bei Samsung geht im moment recht komisches zeug vor sich, fuer das S6 und S6 Edge gibt es schon lange ein Update fuer das *branded* von Swisscom (SWC), mit regelmaessigen updates (glaubs 3 oder 4 fuer M), das teure unbranded (AUT) S6 Edge hat das letzte update im August 2015 bekommen!!
 

Ralph

Mitglied
Galaxy S6 unbranded ohne Update

Auch ich habe ein unbranded Galaxy S6 mit Vertrag bei Swisscom. Auch ich warte seit Monaten auf das Update. Aber vielleicht kommt ja dann gleich das Android 7? Habe sowieso lieber Nougat ;-)
 

c_a

Mitglied
Nachteile von Updates ?!

Eine andere Frage: wie sinnvoll ist überhaupt ein Betriebssystem-Upgrade ? Klar, die Sicherheit ... Aber bei meinem Galaxy 5 S wurde kürzlich die Version 6.0.1 aufgespielt, mit dem Resultat, dass alle Apps in den Hauptspeicher (16 GB !) zurückverlagert wurden und auf meiner 64 GB-Speicherkarte jetzt noch 0.5 GB belegt sind.
Android schwenkt offensichtlich auf die Linie von Aplle ein, die einem kräftig teureren eingebauten Speicher andrehen wollen. Oder kehrt irgendwann mal die Verfügbarkeit der Speichererweiterungen zurück ??
 

dst

Aktives Mitglied
... bei meinem Galaxy 5 S wurde kürzlich die Version 6.0.1 aufgespielt, mit dem Resultat, dass alle Apps in den Hauptspeicher (16 GB !) zurückverlagert wurden und auf meiner 64 GB-Speicherkarte jetzt noch 0.5 GB belegt sind.

Hast du mal versucht die Speicherkarte neu zu formatieren? Soweit ich das in Erinnerung hatte muss man die Karte im Gerät formatieren, damit Apps darauf verschoben werden können.
 

jnsmueller1

Neues Mitglied
Immer noch kein Android 7

Nun ist der 14. Februar 2017 und immer noch kein update auf meinem S7 Edge, nicht einmal ein Sicherheitsupdate. das letzte stammt vom 1. Dezember. Samsung ist und bleibt scheisse und genau deshalb werde ich in Zukunft zu Apple wechseln. Es kann einfach nicht sein dass es so lange dauert und mit der neusten Technik kann jedes Gerät zur gleichen zeit das update bekommen. Macht ja apple auch so.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Es gibt ja zum Glück nicht nur Samsung und Apple :D. Es gibt bei den Android-Smartphones auch noch andere Hersteller (z.B. HTC) und nicht zuletzt die Google-eigenen Geräte. Wer lieber auf Android setzt, und die Updates innert nützlicher Frist bekommen will, kann auch ein Google-Gerät kaufen.

Ich werde das beim nächsten vermutlich so machen.

Herzliche Grüsse
Gaby
 

jnsmueller1

Neues Mitglied
...

Es gibt ja zum Glück nicht nur Samsung und Apple :D. Es gibt bei den Android-Smartphones auch noch andere Hersteller (z.B. HTC) und nicht zuletzt die Google-eigenen Geräte. Wer lieber auf Android setzt, und die Updates innert nützlicher Frist bekommen will, kann auch ein Google-Gerät kaufen.

Ich werde das beim nächsten vermutlich so machen.

Herzliche Grüsse
Gaby

Nur das Problem ist die Google handys sehen nicht mehr so schick aus wie zb das Nexus 6p. Und zusätzlich das nächste Problem ist der Preis. Es ist immer noch viel zu teuer. Laut Digitec liegt der Grund darin dass sie die Geräte aus Grossbritanien von einem anderen Geschäft importieren müssen.
 
Oben