Bildbearbeitung

fenella

Stammgast
Hi zusammen! Ich suche ein gutes (Gratis) Bildbearbeitungsprogramm. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank und Gruss, Fenella
 

kujulian

Stammgast
Man kann auch nicht viel hinzufügen. Neben GIMP und Corel Photodraw und Photoshop gibt es nicht viel für sinnvolle Fotobearbeitung. Würde vom Schwierigkeitsgrad so ordnen:

- Paint.net
- GIMP
- Corel Photodraw
- Adobe Photoshop
 

luven

Mitglied
Mit ViewNX2 und Pictur Control Utility kann man auch Raw Dateien entwickeln respektiv bearbeiten auch Adobe Photoshop Elements bringt gute Resultate.
mfg.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Inkscape ist nicht schlecht, aber es handelt sich dabei um ein Zeichenprogramm. Es dient weniger dem Bearbeiten bestehender Fotos.

Herzliche Grüsse
Gaby
 

multi-os

Stammgast
Nehme an, für Windows?

(Werde zwar einige wiederholen)

- GIMP (für anspruchsvollere arbeiten, kann per PlugIn auch mit RAW/Rohdateien umgehen, für viele Betriebssysteme)

- LightZone (ebenso für eher anspruchsvollere Arbeiten, ebenfalls RAW fähig, mehrere Betriebssysteme)

- Digikam (Windows & Linux)

- Paint.NET (für eher einfachere arbeiten)

- FixPhoto (shareware, einfachere arbeiten)

- PhotoLine (shareware, einfachere arbeiten)

- Ansonsten bereits erwähnte proprietäre Programme der Kamerahersteller, je nach dem geeigneter oder ungeeigneter, für Nikon RAW's oder falls nur JPEG's bearbeitet werden :
- Nikon NX-D (Windows & Mac)
 

schwarz

Gesperrt
Gesperrt
Wenn du eine kostenlose Software finden möchten, kann diesen kostenlose Screen Capture eine gute Auswahl sein. Diese Software habe ich für einige Zeit benutzt, dadurch kannst du die lokalen Bilder bearbeiten, wie z.B eine Linie, einen Pfeil, eine Anmerkung usw. hinzufügen oder einfach ein paar Effekte verwenden. Via die neueste Version kannst du sogar den Bildschirm aufnehmen. Obwohl diese Funktion habe ich noch nie probiert, finde ich diese ganz praktisch und leistungsstark.
Natürlich ist dieses Programm nicht so mächtig wie Photoshop, aber für einige einfachen Bearbeitungen ist es tatsächlich schon genug.
http://www.heise.de/download/free-screen-capture-1195953.html

 
Zuletzt bearbeitet:

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
@schwarz: Könntest du noch darlegen, in welchem finanziellen Verhältnis du zum Hersteller stehst? Halte dich mit Werbung zurück.

Gruss
Gaby
 

langunar

Gesperrt
Gesperrt
Das wurde zwar schon erwähnt, aber ich möchte mich ebenfalls für GIMP aussprechen. Das Programm ist einfach großartig. Am Anfang hatte ich ein paar wenige Problemchen, aber dann bin ich doch sehr schnell reingekommen :)
 

derick

Mitglied
Ich hab mittlerweile seit einer ganzen Weile Pixelmator im Einsatz und es gefällt mir ganz gut. Allerdings mache ich auch ziemlich wenig mit Bildbearbeitung ala Retusche etc. Für Standardfunktionen macht es sich sehr gut. Und ich glaube, es kann noch wesentlich mehr als das, was ich mit ihm mache.
 
Oben