Das zweite Leben der Floppy Disk

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Holzbock

Aktives Mitglied
Jööh - "Winter Games"! :-D Danke für diesen schönen Rückblick in die Vergangenheit - das muss damals auch eines meiner ersten Spiele auf dem Mac gewesen sein.
 

re460

Stammgast
Ich habe noch so ein nostalgisches Teac-Floppylaufwerk als externes USB-Gerät, zusammen mit zwei Disketten vom 27.12.1994, mit welchen ich meinen aktuellen PC mit Windows 11 64bit immer noch zum Vergnügen unter MS-DOS 6.22 oder 4DOS für NTFS Laufwerke booten kann. Das habe ich einmal benötigt für ein BIOS-Update eines älteren PCs, wo das BIOS-Update nur unter DOS möglich war und es hat funktioniert.



Die Diskette ist Bootbar und enthält ein funktionstüchtiges DOS, die im Aufkleber erwähnten zwei Disketten braucht es nicht.

Das mahlen der Floppys im Laufwerk ist vergleichbar mit dem Knistern und Knacken von alten Schellack-Platten :-).
 
Oben