Die besten Virenscanner für Windows 10

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

tipptopp

Aktives Mitglied
Hallo Claudia, betreff des Windows Defender scheint mir, dass sich 1.) im Titel der Fehler "Für den Windows Defender gabs leichten Punktabzug" eingeschlichen hat; richtig ist, dass er wieder volle Punktzahl (18) erreicht hat und 2.) hat's unten bei der Bilderggalerie Nr.9/Windows Defender bei Punkt "Systembelastung" ein "5" vor der 6 zu viel (sieht also aus wie Systembelastung: 56,0). Herzlichst TippTopp (aka Reto)
 

re460

Stammgast
Seit Jahren (seit es Windows 10 gibt) verwende ich nur noch den mit Windows mitgelieferten Microsoft Defender und die MS Firewall. Damit bin ich äusserst zufrieden und dieser Schutz reicht, nebst meinen eigenen Hirnzellen, bestens für einen zuverlässigen Virenschutz. Ich kann dem Artikel zustimmen (ausser den Widersprüchen, die tipptopp bereits aufgeführt hat).

Früher, vor Windows 10 hatte ich diverse Virenscanner im Einsatz, am längsten den von ESET. Aber mit den damals verwendeten Scannern gab es immer wieder Probleme und vor allem war es immer sehr schwierig, sie wieder komplett loszuwerden.

Fazit: Der Virenschutz von Windows 10 und 11 genügt vollkommen und wird erst noch kostenlos mit dem Betriebssystem geliefert. Dadurch ist auch eine bestmögliche Kompatibilität zum Betriebssystem gewährleistet.

Freundliche Grüsse

Gian
 
Oben