Excel 365 Zahlenformat

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

rockerjoe

Neues Mitglied
Warum ist die Farbe der Zahlen falsch.
Egal ob die Zahl als Standard, Zahl, Währung oder Buchhaltung formatiert ist, wird diese beim Fenster Zellen formatieren, unter Beispiel, dunkelviolett angezeigt.
Auf dem Bildschirm ist sie rot. Beim Ausdruck jedoch in der Beispielfarbe dunkelviolett.
Weiss jemand eine Lösung für dieses Problem das plötzlich aufgetaucht ist.
Vielen Dank für die Hilfe

1636203294284.png
 

nochEinAndreas

Stammgast
Hallo rockerjoe,

wenn ich dich richtig verstehe, meinst du, dass die roten Zahle vor dem blauen Hintergrund nicht rot, sondern dunkelviolett aussehen. Meinst du das so?
Ich glaube, dass dir da deine Augen bzw. dein Gehirn einen Streich spielt. Der Kontrast des Rot zum Blau lässt das Rot dunkler erscheinen. Hier mal ein Beispielbild. Die Schrift hat immer das selbe Rot. Vor verschiedenen Hintergründen scheint es aber sehr unterschiedlich auszusehen. Eventuell ist das bei dir ein ähnlicher Effekt.
Oder, da du schreibst, dass es auch beim Ausdruck passiert: Ist vielleicht die Druckerpatrone leer?

Gruß, Andreas
 

Anhänge

  • verschiedene Hintergründe.JPG
    verschiedene Hintergründe.JPG
    34,9 KB · Aufrufe: 4

rockerjoe

Neues Mitglied
Hallo Andreas

Danke für die Antwort. Das Problem muss an einem ander Ort liegen.
Die Zellen haben keinen farbigen Hintergrund und der Drucker ist i.O. Das Problem ist im Fenster Zellen formatieren, Reiter Zahlen ersichtlich wo bei der Kategorie Zahlen, die negativen Zahlen rot sind, aber als Beispiel dunkelviolett (fast schwarz) aufgeführt wird. Wie auf der beigefügten Grafik ersichtlich. Wenn ich bei Zellen formatieren die Kategorie ändere bleibt bei Beispiel immer das dunkelviolett.
Auf dem Bildschirm sieht alles normal aus.

Gruss rockerjoe
 

nochEinAndreas

Stammgast
In deinem Beispielbild ist doch die letzte Zeile der Zahlen blau unterlegt. Das ist das, was ich meine: Wenn du rot auf blauem Hintergrund siehst, erscheint das rot dunkler, fast violett.
Oder meinst du, dass das rot auch in einer Zelle mit weißem (keinem) Hintergrund dunkelviolett aussieht. Dann wäre es in der Tat komisch.
 

rockerjoe

Neues Mitglied
Es ist so, die Zelle ist weiss ohne Hintergrund.
Das Problem ist oben bei Beispiel. Es ist in dem Bild grün markiert und beschriftet. Diese Zahl ist dunkelviolett (fast schwarz), auch wenn ich die Kategorie von Standard bis Benutzerdefiniert wechsle.
Zelle formatieren.png
 

Billmar

Stammgast
Hallo rockerjoe

Beim Ausdruck jedoch in der Beispielfarbe dunkelviolett.
Im Formatierungsdialog, welchen Du anzeigst, werden die Werte standardmässig immer "fast schwarz" angezeigt. Nach dem Bestätigen mit OK sollte die Darstellung in der Zelle auf dem Tabellenblatt korrekt (rot) sein. Wenn ich dich richtig verstehe ist das auch so.
Die Darstellung auf dem Formatierungsdialog hat aber keine Auswirkung auf das Ausdrucken.

Ist das Problem mit den Falschfarben beim Ausdrucken nur bei einer Excel-Datei oder auch bei anderen Excel-Dateien?
Hast Du es auch mit einer komplett neuen Excel-Datei versucht?
Speichere die Datei einmal im PDF-Format ab und drucke dieses PDF aus - ist der Ausdruck dann korrekt?

Je nach Resultat der obigen 3 Fragen kann man mit der Fehlersuche weiterfahren....

Gruss Mario
 

rockerjoe

Neues Mitglied
Danke Mario und Andreas
Habe den schuldigen gefunden, es ist doch der hp Drucker. Am Morgen hat er die gleichen Blätter als pdf und excel einmal rot und einmal dunkelviolett geruckt.
Habe noch mal alles geprüft und gereinigt jetzt ist alles i.O.
Vielen Dank für die Hilfe und Tips.
Gruss Josef
 
Oben