Externe Festplatte

eduard

Stammgast
Halloo

Kann meine externe Festplatte nicht mehr öffnen. Diese Texte kommen:
Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner.

Nächste Tafel:
Zugriff auf diesen Ordner wurde verweigert. Sie müssen die Registerkarte SICHERHEIT
verwenden um Zugriff auf diesen Ordner zu erhalten.

Vielen dank für Eure Hinweise.

Es grüsst

Eduard
 

eduard

Stammgast
Hallo

Vielen Dank für Dein Hinweis.

Habe vieles in der Zwischenzeit ausprobiert und auch bei Deinem Hinweis geht es nicht.
Festplatte wie auch USB Stick gehen nicht. Ordner frei geben: Beim Versuch F ist ein Fehler aufgetreten. Zugriff verweigert.

Gruss Eduard
 

eduard

Stammgast
Halloo

Nun ist etwas neues dazu gekommen.
Ich habe den PC zurück gesetzt unter Los gehts.
Jetzt kommt eine neue Festplatte Z zu Vorschein.
Also habe ich jetzt Festplatte C , die Festplatte DATADRIVE 1 (D:1)
und neu Festplatte Z da ich auch kein Recht habe zum öffnen wie
externe Festplatte und USB Sticks.
Wieso kommt Festplatte Z zum Vorschein?

Wer kennt sich da aus?

Es grüsst Eduard
 

Marchesi

Stammgast
Hallo Eduard

Da scheint Windows einfach den Buchstaben angepasst zu haben, kann vorkommen, ist aber trotzdem komisch.
Das Du aber gar keine externe Geräte verwenden kannst, ist sehr komisch.

Folgende Fragen habe ich an Dich, um das Problem einzugrenzen:
- Hast Du auf deinem Computer Administrationsrechte? Das würde erklären, dass Du den Zugriff nicht anpassen kannst.
- Hast Du die Festplatte an einem anderen Computer verwendet?
- Welches Betriebssystem verwendest Du?
- Hättest Du einen zweiten Computer zur Hand, um dort zu prüfen?
- Ist es möglich, dass Du die Festplatte jeweils einfach aussteckst, ohne auszuwerfen? (siehe dazu den Kummerkasten Beitrag: https://www.pctipp.ch/tipps-tricks/...-laufwerke-nie-wieder-sicher-entfernen-91499/ )

Ich würde auf alle Fälle deine externe Festplatte mit "CheckDisk" prüfen lassen. Das ist ein internes Windows Tool.
Dazu "Start" anklicken, dann "cmd" eintippen. Dort tippst Du dann "chkdsk /f Z:" (wobei "Z:" der Buchstabe für deine externe Festplatte ist).

Viel Erfolg!

Beste Grüsse
Marchesi
 

eduard

Stammgast
Halloo Marchesi

W10 64 pro

Nun habe ich gedüftelt und kam zu keinem Ziel.
Der PC wurde mir fixfertig in die Wohnung gebracht.
Mir ist nicht bekannt wegen dem Administratorsrecht.
Externe Festplatte nur auf meinem PC


Text: Immer, dass ich keine Berechtigung habe.

Ich habe immer noch Garantie auf mein HP ProDesk 400 G4 MT

Mein Fachliferant hat mir gemailt, dass er den PC Betriebssicher geliefert habe!!!!!!!

Vielen Dank für Deine Hilfe

Es grüsst

Eduard
 

Marchesi

Stammgast
Hoi Eduard

Das ist sehr komisch.
Darf ich fragen, wer dein Fachlieferant ist?

Des Weiteren wollte ich fragen, ob Du chkdsk ausgeführt hast und ob dies Fehler gegeben hat?
Falls Dir meine Anleitung mit "cmd" etc. zu kompliziert ist:
- Arbeitsplatz (Mein Computer) öffnen
- Rechtsklick auf deine externe Festplatte
- "Eigenschaften" wählen
- Reiter "Tools" und dort "Prüfen" anklicken
(sieht etwa so aus: http://techmixx.de/wp-content/uploads/2015/05/Windows-10-Festplatte-Reparieren-Tools.png )

Melde Dich dann nochmals mit dem Resultat oder wo es happert :-)

Liebe Grüsse
Marchesi
 

eduard

Stammgast
Salü Marchesi

Vielen dank für Deine Hilfe.

Der Universitätsabschlusslieferant möchte ich nicht erwähnen. Hat mir gedroht wegen übler Nachrede weil ich mich gewehrt habe.

Dein Hinweis hat auch nichts gebracht

Habe gerade jetzt abgeschlossen mit der HP Hilfe. Die Meinung von HP: Der Support ging 51 Minuten und hat nichts gebracht. Ich müsse den PC neu installieren. Auch gebe es keine Garantie da der Computer ja laufe. Sagte: Habe keine Installation CD.
Die könne ich herunter laden. Aber mein PC wird von HP nicht erkannt und komme nicht zur dieser Information. Wir beenden!

Es grüsst Dich

Eduard
 

Marchesi

Stammgast
Lieber Eduard

Schade, dass alles zu nichts geführt hat :-(

Gerne möchte ich Dir helfen, ich weiss jedoch nicht ob die Forumregeln dies erlauben - ich könnte Dir den PC neu aufsetzen oder Dir ein Installationsmedium zukommen lassen (USB/CD/DVD per Post, ...).

Beachte jedoch, dass Du beim neu aufsetzen alle Daten verlieren wirst, wenn diese nicht noch extern gesichert sind. Ich könnte dies sicher irgendwie für Dich erledigen.

Ich denke die Grundlagen, ob ich das darf, dürfte sicher Gaby Salvisberg Bescheid wissen. Ich werde ihr eine private Nachricht schicken und es abklären, damit ich mich nicht selber aus dem Forum verbanne ;-)

Des Weiteren bräuchte ich natürlich dein Vertrauen dazu...

Liebe Grüsse
Marchesi
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Salü Marchesi

Gerne möchte ich Dir helfen, ich weiss jedoch nicht ob die Forumregeln dies erlauben - ich könnte Dir den PC neu aufsetzen oder Dir ein Installationsmedium zukommen lassen (USB/CD/DVD per Post, ...).

Beachte jedoch, dass Du beim neu aufsetzen alle Daten verlieren wirst, wenn diese nicht noch extern gesichert sind. Ich könnte dies sicher irgendwie für Dich erledigen.

Ich denke die Grundlagen, ob ich das darf, dürfte sicher Gaby Salvisberg Bescheid wissen. Ich werde ihr eine private Nachricht schicken und es abklären, damit ich mich nicht selber aus dem Forum verbanne ;-)

Sofern dem Eduard folgende Dinge klar sind, habe ich nichts einzuwenden:
  • Du arbeitest nicht für uns, bist also kein "PCtipp-Personal"
  • Wir kennen dich (noch) nicht persönlich, können deine Seriosität daher (noch) nicht einschätzen
  • Der PCtipp übernimmt keine Verantwortung/Folgekosten, falls du was Böses machst (was wir dir damit aber nicht unterstellen wollen)
  • Falls der Support was kosten soll, muss Eduard vorher etwa wissen, wieviel


Herzliche Grüsse
Gaby
 

eduard

Stammgast
Salü Marchesi

Vielen Dank für Deine Antwort. Habe Gaby’s Antwort gelesen.
Wie stellst Du dir das vor?

Es Grüsst Dich

Eduard
 

Marchesi

Stammgast
Salut Eduard

Ich könnte Dir z. B. das Installationsmedium zusenden, damit Du deinen PC neu aufsetzen kannst :)

Liebe Grüsse
Marchesi
 

eduard

Stammgast
Salü Marchesi

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Als alter Knabe habe ich nicht viele Kenntnisse und wie würde das funktionieren? Ein Supporter hat mir geraten zu erst die Garantie auslaufen zu lassen.

Es grüsst

Eduard
 

eduard

Stammgast
Salü Charlito

Vielen Dank für Dein Hinweis!

Leider finde ich den Weg nicht dazu. Wie muss ich vorgehen?
Habe vieles ausprobiert und will einfach nicht klappen.

Gruss

Eduard

Halloo zäme

Nun habe ich die Lösung gefunden:

Unter: Einstellungen des Computer anpassen - HP Client Security - Devise Access Manager mit Just In Time Authentication. - Aktivieren

Nochmals vielen Dank Charlito für Deine Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Charlito

Stammgast
Aber bitte gerne!
Du hast ein BUSINESS DESKTOPS gekauft ........ mit Business Software

Gruss, Charlito
 
Oben