Fake Speedtests von satDSL Anbietern?

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

atomar

Stammgast
Mangels Alternativen (Kein 4G/5G und nur Kupferleitung mit max 2Mbit/s) benutze ich Satelliten-Inet von skyDSL.
Das Abo "skyDSL2 Flat L Premium" soll bis max. 50Mbit/s Down- und max. 6MBit/s Upload bringen.

Nachdem ich immer öfter unendlich lange Ladezeiten für Inet-Seiten oder Minuten für den Download eines 3MB-Dokuments hatte, habe ich Speedtests (cnlab) gemacht mit schrecklichen Ergebnissen. Daraufhin habe ich beim KD reklamiert.
Ich soll 3 Test mit http://speedprobe.skylogicnet.com/HTML5speedtest/ (ist eine BETA-Version) machen und die Ergebnisse melden.
Nachdem diese Test immer super Raten zeigten, habe ich Testserien mit 5 verschiedenen Speedtests (natürlich nicht gleichzeitig sondern immer nacheinander) gemacht.
Die Ergebnisse waren
Super bei - http://speedprobe.skylogicnet.com/
Super bei - http://speedprobe.skylogicnet.com/HTML5speedtest/ (BETA-Version)
Lausig bei - cnlabSpeedTest
Lausig bei - https://fast.com/de/ (NETFLIX)
Lausig bei - https://speedsmart.net/

Kann es sein, dass die Sat-Anbieter ihre Systeme so programmiert haben, dass die Tests von Skylogicnet erkannt und prioritär übermittelt werden?

Hier mal 3 Beispiele von 03:00 / 19:00 / 20:00
2021.02.05 - Testserie 0300.jpg2021.02.05 - Testserie 1900.jpg2021.02.05 - Testserie 2000.jpg
 

Anhänge

  • 2021.02.05 - Testserie 1900.jpg
    2021.02.05 - Testserie 1900.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 2
  • 2021.02.05 - Testserie 2000.jpg
    2021.02.05 - Testserie 2000.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 2
  • 2021.02.05 - Testserie 0300.jpg
    2021.02.05 - Testserie 0300.jpg
    731,1 KB · Aufrufe: 1
Oben