Google-Kalender

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Salü renbes46 - und willkommen im PCtipp-Forum

Das fand ich jetzt eine interessante Frage. Es ist leider etwas kompliziert.

Öffne calender.google.com in deinem Desktop-Browser und logge dich mit dem Google-Konto ein, zu dem der Kalendereintrag gehört. Notiere dir, wie der Event heisst und an welchem Datum er stattfindet. Das Datum notierst du im Format JJJJMMTT, also z.B. 20200814 für den 14. August 2020.

Via Zahnradsymbol gehts zu den Einstellungen. Unter «Einstellungen für meine Kalender» klickst du den Kalender an, in welchem der Eintrag vorkommt (man kann ja mehrere Kalender haben).

Scrolle ein ziemliches Stück herunter, bis zu «Kalender integrieren». Dort findest du eine Zeile unter «Privatadresse im iCal-Format». Kopiere diese Zeile (inkl. Endung .ics) und öffne diese in einem neuen Tab. Jetzt dürfte eine Datei mit Endung .ics heruntergeladen werden, z.B. eine mit Namen basic.ics.

Klicke mit rechts auf die Datei und wähle via Öffnen mit den Texteditor, zum Beispiel Notepad.

Suche mit der Suchfunktion des Texteditors in der Datei nach DTSTART:20200814, falls der fragliche Termin für den 14. August 2020 eingetragen ist. Du kannst auch nach dem Veranstaltungstitel suchen, aber vielleicht gibts ja mehrere mit dem gleichen Namen. Darum dürfte das Veranstaltungsdatum das bessere Suchkriterium sein.

Veranstaltungseinträge beginnen immer mit BEGIN.VEVENT und enden mit END:VEVENT. Was dazwischen liegt, gehört zum gleichen Event. Nun sind die Zeilen interessant: In SUMMARY steht der Name der Veranstaltung, z.B. SUMMARY:Beispiel-Eintrag. Und bei CREATED steht der Zeitstempel, also zum Beispiel CREATED:20200813T134847Z. Das heisst: Der Beispiel-Eintrag wurde am 13.8.2020 um 13:48:47 nach UTC erstellt. Da UTC in der Regel der GMT (Greenwich Mean Time) entspricht, muss man hierzulande zwei Stunden dazurechnen.

Ein Beispielbild; ich habe Notepad++, aber in Notepad gehts auch:
20200813WannWurdeGoogleCalenderEintragErstellt01.png
Einen einfacheren Weg habe ich leider nicht gefunden. Nur noch ein paar noch kompliziertere. 😉

Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben