Mails in Thunderbird lassen sich nicht mehr löschen

johu

Mitglied
Ich verwende Thunderbird (Version 24.6.0) unter Windows 8 und verwalte dort 3 Konten, alle vom gleichen Provider (hispeed.ch) und alle mit den exakt gleichen Einstellungen (Server pop.xx).

Seit ca 2 Wochen kann ich bei einem Konto keine Mails mehr löschen, die anderen Konten verhalten sich normal. Ein Klick auf "löschen" oder mit Rechtsklick und "löschen" bewirkt nichts. Selbst wenn ich die Mails beim Provider (per webmail) lösche, lassen sie sich auf dem Computer nicht löschen.

Habe den Computer mehrmals auf Viren gecheckt, ohne Resultat.

Hat jemand eine Idee???
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo johu

Ist das Problem noch da? Hast Du schon versucht, die Ordner zu komprimieren? Thunderbird entfernt damit gelöschte Mails vollends aus der Datenbank.

Herzliche Grüsse
Gaby
 

speckie

Neues Mitglied
Was in der Regel hilft ist den Ordner in dem Konto zu reparieren und dann zu komprimieren. Den Eingang sollte man generell klein halten und öfters auch mal von alleine komprimieren und nicht immer auf Thunderbird warten, bis er das von alleine macht.;)
 
Oben