"must have Programme" nach Windows Neuinstallation

daniel61

Stammgast
Viele Programme die ich benutze, wurden schon genannt aber ich möchte doch noch die für mich wichtigsten Programme aufzählen:

Stardock Objectdock
PC Inspector smartrecovery (für die Datenwiederherstellung auf Speicherkarten)
Picasa
N°23 Recorder
TuneXP
HD-Tune (Festplatten-Testprogramm)
neben CCleaner auch noch ClearProg
DriverCleanerPro wenn ich den Treiber für die Grafikkarte update
Systemexplorer (Ersatz für den Task-Manager)
Avaste! Home
CPU-Z
Update-Star (bin aber nur halb davon begeistert, da das Programm z.T. falsche Angaben macht)
SpeedFan
Rainlendar
Yahoo Widgets
Paint.Net
Auf dem Läppi noch Notebook BatteryInfo

Im Multimedia-Bereich benutze ich seit neuestem:
Ashampoo-ClipFinder (einfaches herunterladen von (Music)Video-Clips (ist wirklich sehr einfach, doch leider stürzt das Programm von Zeit zu Zeit einfach mal ab))

Super! damit kann ich dann die FLV-Dateien sehr schnell z.B. in mp4-Dateien umwandeln und auf meinem iPod-Nano 3G speichern. Ausserdem kann ich damit noch MP3-Dateien erstellen, dann muss ich die Musik nicht kaufen :D

Ansonsten benutze ich viele (Shareware)Programme, die ich mal gekauft habe und von denen ich z.T. auch immer wieder die Upgrades kaufe weil es auch 'must-have-Programme' sind, aber die sollten hier ja nicht genannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragonlord

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Programme

OK, dann zähle ich auch einmal auf, was bei mir zusätzlich für Tools/Programme rumschweben:
  • GData AntiVirus (Virusscanner)
  • Audiograbber (MP3 grabben)
  • Audacity (Audiobearbeitung)
  • DVD Profiler (DVD Verwaltungssoftware)
  • VLC-Player (Videoplayer)
  • Zattoo (I-net Fernsehen)
  • Firefox (Webbrowser)
  • Thunderbird (Mailclient)
  • Sunbird (Mozilla Kalender)
  • MyPhoneExplorer (Natel Synchronisation)
  • XAMPP (PHP, MySQL)
  • CF Studio (WebProgrammierung)
  • TopStyle (CSS)
  • DBVisualizer (Datenbanktool)
  • SmartFTP (FTP Client)
  • FreePass (Passwort Safe)
  • RocketDock (Mac Funktionsliste)
  • VMWare Server (Für andere Betriebssysteme)
  • Gimp (Bildbearbeitung)
  • OOo (Pendant zu MS Office)
  • MSN (Chatcleint)
  • Skype (Chatclient/Telefonie)
  • InDesign (Layoutprogramm für Druckvorstufe)
  • Nero (CD/DVD brennen)
  • iTunes (Musicplayer)
  • Safari (Webbrowser)
  • Ulead Medai Studio 8 Pro(Videobearbeitung)
  • Tortoise SVN (Versionmanagment für Webprogrammierung)
  • 7-zip (Komprimierungsprogramm)
So, ich glaube die Liste ist jetzt mehr oder weniger komplett. Kommt ganz was schönes zusammen.

lg Roger
 

Masche

Stammgast
[*]Audiograbber (MP3 grabben)
Wegen der fehlenden wirksamen Fehlerkorrektur des Audiograbbers kann ich davon nur abraten. Ich verwende CDex, obwohl EAC noch besser sein soll. Für mich gilt aber der Grundsatz keep it simple und mit CDex hatte ich noch nie Probleme, im Gegensatz zum Audiograbber.

Dass er dennoch zu meinen must have Programmen gehört, ist seiner einmaligen LineIn-Funktionalität zuzuschreiben. Damit lassen sich äusserst komfortabel zeitgesteuerte Aufnahmen realisieren. Daher ist bei mir der Audiograbber trotz seines für die Computerwelt schon biblischen Alters, immer noch im täglichen Einsatz als Radiorecorder.
 

milchkaffee

Aktives Mitglied
@1 = at first :)

PROGRAMME:

Altiris SVS (Alle Programme virtuell + spurlos installieren)
http://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?t=10542
OperaUSB (Portabler Allround-Browser, Mail-Client, RSS Feed Reader, Torrent- & Down-Loader etc.)
MagicFormation (Freischwebender Programmstarter & Mausgesten & Gimmicks :)
http://www.tokyodownstairs.com
Universal UXTheme Patcher (Tool um eigene Windows XP Skins (.msstyles) nutzen zu können)
http://www.softpedia.com/get/System/OS-Enhancements/Universal-UXTheme-Patcher.shtml
VXP Style FINAL (kleines-feines msstyles Design zu finden bei deviantART)
SNTool (Mini Text-Formatierungsleiste für HTML Tags & Foren)
ePrompter (eMail-Checker & Löschen am Server)
FoxIt (PDF-Reader)
XNview (Grafikbetrachter & Sortierwerkzeug)
IrfanView (einmal ist keinmal)
HarddiskOGG (Audio-Recorder mit automatischer Lautstärkeanpasssung)
EAC (Exact Audio Copy CD Ripper, Recorder etc.)
EncSpot (MP3 Informationen und Qualität anzeigen)
MP3val (MP3 automatisch reparieren)
MediaMonkey (MP3 Verwaltung, Audio-Mixer, Player, Tagger uvm.)
KMPlayer (Allround-Mediaplayer)
Ultimate CD/DVD Burner (Geniales 1 MB Standalone-Universal-Brenntool & Imagecreator)
http://www.mispbo.com/burner.htm
WinPooch (Datei- & Prozessüberwachung)
Avira Rescue System (Antivir Live-CD)
FileSecPatch (Eigenschaften - Reiter "Sicherheit" für XP Home nur 40 KB :)
http://www.rt-sw.de/freeware/freeware.html


SYSTEM:

Boot-US (Bootmanager & Partitionsmanager)
FAT32Formatter GUI-Version (FAT32 Partitionen über 32 GB unter XP von TOKIWA)
http://tokiwa.qee.jp/EN/Fat32Formatter/index.html
XXCLONE (Laufendes Windows System beliebig klonen)
JKDefragStarter (Allround - Defragmentierung)
Defraggler (Defragmentierung, auch einzelne Dateien und Free Space)
FragExt (Einzelne Dateien defragmentieren, ADS Streams anzeigen, Shellextension)
TweakUI Deutsch (Systemeinstellungen anpassen - Original von Microsoft)
http://www.wintotal.de/softw/?id=523&lnk=5965
XP-AntiSpy (Systemeinstellungen anpassen)
RegSeeker (Registry-Cleaner)
Disk Cleaner (Systemcleaner durch eigene Listen erweiterbar)
DataRecovery (Undeleter, Wiper von TOKIWA)
http://tokiwa.qee.jp/EN/dr.html
Partition Find & Mount (Gelöschte Partitionen unter XP automatisch finden & einhängen)
USBDeView (USB Geräte verwalten & versteckte anzeigen von NirSoft)
SIW (Allround-Systeminfo incl. Passwörter)

Zwar keine Freeware aber uneingeschränkt nutzbar und empfehlenswert:
TotalCommander (Explorerersatz, Umbenennungstool und vieles mehr...)
 
Zuletzt bearbeitet:

pwnz0r

Stammgast
Was glaub ich auch noch nicht genannt wurde sind:

Everest -- Wichtig zum Ausfindig machen von benötigten Treibern oder simple Analyse von CPU/GPU etc...

und

TeamViewer - Client für Remote-Control

Gruss
 

SEL

Neues Mitglied
Winamp zum abspielen von mp3's
Clone DVD 2 und Clone CD zum brennen von DVD's und CD's
TuneUp zum optimieren von Windows Müll
WinRar zum komprimieren und entkomprimieren von zip und rar dateien
ACDSee Power Pack zum anschauen und bearbeiten von Bildern

also das waren mal ein paar Programme die restlichen sind schon erwähnt worden...
 

surbi

Mitglied
Es steht zwar schon viel da, ich will meine aber trotzdem auflisten.

Mozilla Firefox 2 (mit Beta 3 habe ich immer Probleme)
Mozilla Thunderbird 2
OpenOffice (steht MS Office in nichts nach)
AntiVir (ich habe allerdings eine Kaufversion von Kaspersky, halte ich derzeit für das Beste)
7-Zip
IrfanView
QT-Player
CCleaner (macht Dinge die XP-Clean nicht macht)
XP-Clean (macht Dinge die CCleaner nicht macht)
XP-AntiSpy (um MS auszuschliessen, muss aber für Updates teilweise deaktiviert werden)
GIMP 2 (Für die Fotobearbeitung)
Rocket Doc (wers nicht hat ist selber blöd)
Network Stumbler 0.4.0 (für unterwegs)
Adobe Reader 8 (zum lesen finde ich ihn das beste)
PDFCreator.org (bester kostenloser PDF Creator)
Skype (brauch ich extre selten)
Google Earth (Ferien vom Sofa aus :)
Free Download Manager (Bit Torrent Client)
Audiograbber 1.83 (einfaches CD - MP3 Programm)
FileZilla (FTP Upload)
NVU (ich arbeite aber derzeit mit Fusion 8, gabs kostenlos auf Heft-CD)

Natürlich habe ich noch mehr Software, aber das sind die wichtigsten, kostenlosen die ich wirklich benutze.

Beim FireFox sind natürlich noch die wichtigsten Add-ons dabei:

All-in-One-Sidebar (wirklich praktische Sache)
IE Tab (damit Microsoft denkt es wäre der Internet Explorer)
Colorful Tabs (eine kleine optische Erleichterung bei vielen Tabs)
Cooliris Previews (praktisches Vorschaufenster)
Download Statusbar (praktische Übersicht ohne Extrafenster)
Download Helper (Youtube Hilfe)
Fast Video Download (Youtube Hilfe)
Fasterfox (nur optimiert einstellen)
Forecastfox (damit ich weiss wie das Wetter draussen ist)
Google Preview (damit klicke ich bei Google nicht immer unnötig Seiten an)
und ein paar weitere habe ich auch noch...

Ich installiere wöchentlich zwischen 10 und 20 Tools, Add-ons und Freeware oder Kaufsoftware. 80% davon schmeisse innerhalb von 24 Stunden wieder runter, weitere 15% innerhalb der ersten Woche. Der Rest ist wirklich brauchbar, keine Spielerei und darf längere Zeit HDD Platz belegen....
 
Ergänzungen

Was noch fehlt (oder ich übersehen habe):

  • JPegger (als Irfanview-Alternative)
  • Pitaschio (Klickbefehle)
  • Daemon Tools (Emulator)
  • Unlocker Assistant
  • Passwort Safe (pwsafe.exe)
  • RenameMaster
  • MP3tag
  • Zonealarm (ein muss wenn man Win2000 hat)
  • FreePDF

Und für den arbeitsplatz:
  • Hideie ;)
 

fczfan007

Neues Mitglied
Also Leute...

Ich vermisse immer noch:

Launchy (programme starten, ohne die Maus zu benutzen)
Stardock (Objectdock)
und DScaler (Fernsehen, sofern man in Besitz einer TV-Karte ist)
OPERA (bester Internetbrowser)
 

daniel61

Stammgast
Also Leute...

Ich vermisse immer noch:

Launchy (programme starten, ohne die Maus zu benutzen)
Stardock (Objectdock)
und DScaler (Fernsehen, sofern man in Besitz einer TV-Karte ist)
OPERA (bester Internetbrowser)
Stardock Objectdock wurde aber von mir genannt und zwar an erster Stelle in meiner Liste.
Was das Starten von Programmen betrifft, so benutze ich schon seit Jahren TurboLaunch. Da dieses Programm nicht Freeware ist, habe ich es nicht aufgeführt.
Hier der Link für TurboLaunch: http://www.savardsoftware.com/turbolaunch/
Eines meiner Lieblingsprogramme, das ich nicht mehr missen möchte.
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
neuer PDF-Viewer

habe einen genialen + schnellen Free-PDF-Viewer gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte. (hat bei mir den Foxit-Reader abgelöst)
Besonderheit: Markieren, stempeln und kommentieren ist möglich und kann abgespeichert werden ohne einen Brandmarkstempel auf dem Dokument zum erhalten.

Hersteller: www.Docu-track.com
Direkter Downloadlink: http://www.docu-track.com/download/PDFXVwer.zip

Software ist mehrsprachig incl. Deutsch

gruss, o.s.t.
 

froeschli

Stammgast

froeschli

Stammgast
Ist immer noch drauf. Ich vermisse jedoch die Möglichkeit, ein PDF beim Ausdrucken zu skalieren, sprich mehrere Seiten auf ein Blatt zu drucken...

Gruss froeschli
 
Oben