Nervige Mail Daemon Nachrichten - was kann man tun?

Bollini38

Neues Mitglied
Hallo zusammen, jemand hat sich Zugang zu der Email Adresse meines Kontos des Severs Ticino.com verschafft. Daraufhin haben wir das Passwort gewechselt, aber ich bekomme immer Dienstags um die 400 Mail Delivery Notice - von Mailer Daemon Nachrichten, wo jemand unter meinem Namen mit meiner Email Adresse - Ticino.com Spam an alle meine Outlook Adressen versendet. Ich habe deshalb mehrmals beim Server reklamiert, aber Sie sagen, dass es nicht über Ihren Server geht sondern nur meine Adresse verwendet wird und dass man da nichts machen kann.
Teilt Ihr auch diese Meinung oder gibt es Massnahmen die diese Betrügereien stoppen kann?
Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe und Tipps.
 

giorgio45

Neues Mitglied
Ich kenne das Problem. Nun habe ich für meine Domäne DNSSEC aktiviert, und siehe da, es gibt viel weniger Spam und Attacken. Das ist gratis, aber nicht umsonst. Man muss es nur aktivieren. Soviel ich weiss, kann man damit man-in-the-middle Angriffe vermeiden. Siehe www.dnssec.org
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo giorgio45 und willkommen im PCtipp-Forum
Hast du gesehen, dass die letzte Nachricht in diesem Thread vor über 4,5 Jahren geschrieben wurde?
Ausserdem: Wie soll DNSSEC vor Spam-Mail-Bounces schützen, um die es in diesem Thread geht? Bei Mail sollte doch eher SPF zum Einsatz kommen. Und das wurde in diesem Artikel bereits angesprochen:
Herzliche Grüsse
Gaby
 

giorgio45

Neues Mitglied
Man kann so nicht alle Spam ausschalten. Aber viele und die gefährlichsten wie Phishing. Gegenfrage: Warum sollte man DNSSEC nicht aktivieren?
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Man kann so nicht alle Spam ausschalten. Aber viele und die gefährlichsten wie Phishing. Gegenfrage: Warum sollte man DNSSEC nicht aktivieren?
Ich habe keineswegs geschrieben, dass man "DNSSEC nicht aktivieren" solle. Man soll das doch durchaus! Das ist aber nur ein Thema für jene, die eine eigene Domain haben. Ausserdem hat das mit dem Forumsthema hier nichts zu tun. Es hilft in keiner Weise gegen Spam-Bounces, um die es hier geht.
Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben