Norton 360: Cloud Backup abstellen

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

slup

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Norton macht mich noch wahnsinnig. Ich erhalte immer die Warnung 'In letzter Zeit wurde kein Backup abgeschlossen. Starten Sie jetzt...'
Ich will aber nicht, dass Norton Backups macht, dafür habe ich andere Methoden. Ich habe bereits den Backup-Anstoss auf 'manuell' gestellt und bei der Fileauswahl alles abgewählt. In die Quickcontrolls oder Einstellungen komm ich nicht (Einstellungen lässt mich nur die Startansicht wählen). Ich möchte einfach nichts mehr von Backups hören (schon gar nicht in einer Cloud).
 

Geoffrey

Stammgast
Vielleicht gibt es in der Taskplanung einen entsprechendenn Eintrag.

Offtopic
Meine Meinung sieht aber so aus. Norton ist so ziemlich das sicherste Mittel um sich Probleme zu schaffen. Alles mit Namen Norton gehört nicht auf einen Windows PC.

geoffrey
 

slup

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Vielleicht gibt es in der Taskplanung einen entsprechenden Eintrag.
Das Internet ist voll von Ratsuchenden, die Norton Backup abstellen wollen.
Ich habe aber irgendwie gar keine Einstellungen mehr wie Taskplanung/Quickcontrol. Ich reinstalliere das Programm mal probeweise.
Offtopic
Meine Meinung sieht aber so aus. Norton ist so ziemlich das sicherste Mittel um sich Probleme zu schaffen. Alles mit Namen Norton gehört nicht auf einen Windows PC.
Dieser Verdacht hat mich auch schon beschlichen. Ich lasse das Abo auslaufen. Früher gab es weniger (keine) Probleme mit dem Ding.
 

Geoffrey

Stammgast
Ich habe aber irgendwie gar keine Einstellungen mehr wie Taskplanung/Quickcontrol. Ich reinstalliere das Programm mal probeweise.
Ich habe da an den Windows Taskplaner gedacht. Den sollte es eigentlich in jedem Windows 10 geben.
(Computer Management - Task Scheduler - Task Scheduler Library)
Wenn man da mal einen Blick hinein wirft, sieht man vielleicht diverse Einträge die man eigentlich gar nicht haben möchte.
Aber jetzt nicht einfach anfangen zu löschen. Man kann auch auf "Disabled" stellen.

geoffrey
 
Oben