PCtipp-Podcast 1: Smartphone-Neuheiten 2019

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Badkappenfrieda

Aktives Mitglied
Am besten so, wie es jetzt ist, einfach zu den ganzen anderen Bezugsquellen, dann sollten eigentlich alle zufrieden sein. :) Offene Standards sind eh immer die Besten!

Zum Podcast selber bin ich noch nicht zum Hoeren gekommen, habs aber bereits heruntergeladen und fuer den heutigen Heimweg mal vorgemerkt.
 

Badkappenfrieda

Aktives Mitglied
Angehoert!

Hab mir den Podcast angehoert. Prima Uebersicht ueber die aktuelle Marktsituation. Hab mir grad neulich aehnliche Gedanken gemacht, von wegen High-End oder Mittelklassegeraet.

Meine Mutter wuenschte sich ein Galaxy S9, das ihr altes Windows Phone Nokia Lumia 830 abloesen sollte. Killerkriterium war der SAR-Wert, wobei Samsung ja (von der Hardware her) sehr gute Geraete macht (um sie dann mit ihrer Crapware vollzuklatschen...). Muttern benutzt vorallem Whatsapp, Telegram, SMS/MMS und die Kamera. Von daher haette wohl auch das A9 oder ein S8 gereicht. Henu, nun hat sie ein Handy, was mehr RAM und Prozessorpower hat, als ihr Windows 10 Desktop. :) Dafuer ist es schoen lila und sie hat Freude dran. Und wer bin ich, der jemandem ein neues Technik-Gadget verweigern wuerde?

Was ich mir als Nerd/Geek noch gewuenscht haette, waer ein kleiner Ausflug zu den ganzen Alternativen gegenueber Android und iOS. Viel gibts da ja leider nicht. Jolla mit ihrem SailfishOS sind noch da, FirefoxOS aufersteht als KaiOS, UbuntuTouch geistert immer mal wieder als Zombie durchs Netz und was von den Leuten von Purism mit ihrem Librem5 kommt bleibt noch abzuwarten. Aber vermutlich bin ich nicht mal 1 % der Hoererschaft, der ueberhaupt weiss, dass es nebst den grossen zwei noch mehr gibt. Tjaeh.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Was ich mir als Nerd/Geek noch gewuenscht haette, waer ein kleiner Ausflug zu den ganzen Alternativen gegenueber Android und iOS. Viel gibts da ja leider nicht. Jolla mit ihrem SailfishOS sind noch da, FirefoxOS aufersteht als KaiOS, UbuntuTouch geistert immer mal wieder als Zombie durchs Netz und was von den Leuten von Purism mit ihrem Librem5 kommt bleibt noch abzuwarten. Aber vermutlich bin ich nicht mal 1 % der Hoererschaft, der ueberhaupt weiss, dass es nebst den grossen zwei noch mehr gibt. Tjaeh.

Gehörst du auch zu denen, die (wie ich) damals einen PalmPre gekauft haben, einfach weil WebOS so interessant ausschaute? ;)

Das Gerät hielt natürlich nicht lange – jedenfalls softwaremässig. Wenn es dann wirklich so überhaupt keine funktionierende App mehr führ Fahrplan, Wetter, Messenger usw. gibt, bekommt so ein Gerät einen eher schweren Stand. Bin dann halt bei Android gelandet, inzwschen bei Nokia, weil: einigermassen Crapware-frei.

Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben