Programme schnappen sich den Fokus

Gurrifix

Stammgast
Mir passiert das recht häufig, ich tippe irgendwas in einem Dokument, da drängt sich ein anderes Programm in den Vordergrund, oder ein Dialogfeld taucht auf, und ehe ich gelesen habe was es ist, ist es auch schon wieder weg, ich habe einen Befehl gegeben - Ja/Nein/OK/Abbruch/und weitere mehr - schliesslich bin ja immer noch fleissig am tippen, nur reagieren alle Knöpfe jetzt eben auf das Programm welches sich so ungefragt in den Vordergrund gedrängt hat.
Gibt es eine Möglichkeit, dass nur das Programm aktiv bleibt welches ich ausgewählt habe und nur das.
Alle anderen können irgendwas Fragen, aber im Hintergrund bleiben, bis ich sie hole.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Das dürfte eine schwierigere Sache werden:
https://www.google.ch/search?q=don't+steal+focus+windows

Es finden sich zahlreiche Posts von Anwendern mit dem gleichen Problem - aber offenbar keine Lösung dazu. Bei manchen soll es ein bisschen geholfen haben, AutoPlay abzuschalten, wobei die auch nur die Fälle betrifft, in denen Datenträger eingelegt werden. Und die veraltete Anwendung von fadsoft.net dürfte sich des Registry-Eintrags bedienen, der bis und mit Windows XP noch funktioniert hat. Leider funktioniert er in neueren Windows-Versionen nicht mehr.

Gruss
Gaby
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Das Problem ist weg bzw. ist keines mehr, richtig?
Ich bin auf diesen älteren Thread gestossen, weil ich dazu mal einen Link gespeichert hatte. Nun stelle ich fest: Zumindest bei meinem Windows 10 ist das Problem gar keins mehr. Könnt ihr diese Einschätzung teilen?

Ein Beispiel, wie man das mit dem "Fokus-Stehlen" prüfen kann: Startet via Windowstaste+R und Eintippen von regedit den Registry-Editor. Drückt Ctrl+F und tippt eine Zeichenfolge ein, die mit grosser Sicherheit nicht in eurer Registry vorkommt, z.B. eine wild zusammengewürfelte Zeichenfolge wie "wiwe8954uitr898944". Startet die Suche, die ein, zwei Minuten dauern wird. Während die Registry noch sucht, wechselt ihr zu einem anderen Programm, z.B. Word, ein Mailprogramm oder zum Browser. Wenn nun in der Registry die Suche abgeschlossen ist, meldet Windows dies mit einem Popup. Dieses klaut aber eben nicht mehr den Fokus. Stattdessen blinkt in der Taskleiste das Icon des Programms und das Popup hält sich dezent im Hintergrund.

Daher denke ich: Das Problem, das unter Windows 7 und 8 eines war, ist in Windows 10 keins mehr. Oder bei euch schon? Welche Programme stehlen unter Windows 10 noch den Fokus?

Herzliche Grüsse
Gaby
 

gucky62

Stammgast
Hallo Gaby,
das hat sich leider mit Windows 10 nur teilweise geändert. Etwas reduziert, aber kaum mehr. Ist z.B. sehr nervend, wenn ein im Hintergrund laufenden Programm/Tool meint sich melden zu müssen.
dDie Request vom System hingegen werden meist unten rechts eingeblendet und lassen den Fokus in Ruhe.
Ich kenne es bei uns vom Mail-Client, was unsinnigeres leider Chrom ist, und das nervt oft gewaltig.

gruss Daniel
 
Oben