Samsung TV - Lautsprecher Verständlichkeit

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Wohlgi

Mitglied
Wir besitzen einen 55" Samsung QE55Q7FNA mit one connect. Die Verständlichkeit, vor allem Sprache, lässt zu wünschen übrig. Vor allem meine Gattin beklagt sich, dass sie praktisch nichts verstehe. Ein zusätzliche samsung soundbar HW 561T brachte keine Besserung.
Kopfhörer möchte sie nicht! Was ich möchte wäre einen Kleinlautsprecher in der Nähe ihrer Sitzposition mit Bluetooth oder Kabel - fand jedoch bis anhin keine optimale Lösung.
Kann mir jemand weiter helfen?
Kurt
 

waendi

Aktives Mitglied
Ich möchte nicht zu Nahe treten: aber ist ev. eine reduzierte Hörverständlichkeit bei Deiner Gattin ein Problem? Ich persönlich habe teilweise auch Mühe, im TV den Gesprächen (Tagesschau) zu folgen. Mit meinem Hörgerät ist das kein Problem.
Gruss wändi
 

Wohlgi

Mitglied
Danke für den Tipp - stimmt teilweise schon.... Meine Gattin 'sträubt' sich (noch) vorderhand ein Hörgerät zu benutzen. Ich möchte darum versuchen mit einem Lautsprecher in ihrer Sitzecke das Problem zu lösen (Bluetooth, WLAN, Opto,....)
 

11291PCtipp

Stammgast
Danke für den Tipp - stimmt teilweise schon.... Meine Gattin 'sträubt' sich (noch) vorderhand ein Hörgerät zu benutzen. Ich möchte darum versuchen mit einem Lautsprecher in ihrer Sitzecke das Problem zu lösen (Bluetooth, WLAN, Opto,....)
Ist der "Rückwand Abstand" richtig eingestellt?
Mit dem Equalizer im "Musik" Modus kann die TV Sprachverständlichkeit verbessert werden.
Manuell die Höhen anheben kann auch helfen, ist aber gleichzeitig für "normal" Hörende nicht angenehm.
 
Oben