Sonderzeichen zum Kopieren in die Taskleiste legen

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

WalterA

Aktives Mitglied
Gute Ideen, dankeschön.
1.) Wie heisst der Code für das deutsch "ss" - das "Beta-Zeichen". Ich gab es immer als Ascii-Zeichen ein. ALT+xxx, wie Alt 252 gibt ³.
2.) Ich hatte damals eine ASCII-Tabelle. Wissen Sie wo man eine ausdrucken kann?
3.) Gibt es ein Kommando, dass nach dem Start eines Programmes in 5sec Enter gedrückt wurde. (Ich habe vor Jahren kleine REXX-Progrämmchen gestrieben (IBM?)... (Hätten Sie mir den roten Faden dazu?) ..

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tage, ebenso der Leserschaft.
 

Umakosto

Mitglied
Ein simpel einfacher Tipp für nicht-Nerds wie ich: "Wintaste+. " (Win-Punkt). Man kann nun Sonderzeichen oder Emojis eingeben.
Geht überall, wo man Text eingeben kann.
Allerdings sieht man hier nicht den Zahlencode des Zeichens. Dazu müsste man "Zeichentabelle" von Win 10 verwenden oder eben wie im Artikel gezeigt.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Salü Umakosto

Richtig, die Zeichen gibt es auch in Windows, wie in diesem Artikel beschrieben:
Der Nachteil ist halt, dass es ein paar Tastendrücker mehr sind. Und gerade so ein Exot wie das nullbreite Leerzeichen ist darin nicht zu finden.

Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben