Verschiedene Benutzer, ein Spielprofil

sa322

Stammgast
Ist es möglich, dass verschiedene PC-User, alle auf das selbe Save-Game zugreiffen können?
Normal ist es ja so, das jeder User seine eigene Save-Games unter Eigene Dateien oder ähnlich gespeichert hat, und so jeder User nur mit seinen eigenen Profilen spielen kann.
Das Ziel davon ist, das ich und mein Bruder von den eigenen Benutzerkonten an den selben Save-Games weiterspielen können.
Auf dem alten PC hatten wir dafür ein extra Benutzerkonto namens Spiele,
da ich aber oft noch Facebook oder meine E-Mail Dienste und meine gespeicherten Passwörter für Internetseiten brauche ist ein ständiger wechsel mühsam.

Gibt das dafür eine Lösung oder Möglichkeit?

Liebe Grüsse
sa322
 

jodelboy

Stammgast
Um was für Games geht es denn? Funkt z. B. Steam oder Origin noch dazwischen, oder sind es "Oldschool"-Standalone-Games (wie z. B. CoD4, wo die Spielstände im Spieleordner gespeichert sind)?
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo sa322

Ich habe es zwar so noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir vorstellen, dass es klappt: Erstelle für die Spiele wieder ein separates Benutzerkonto. Nun die Verknüpfung zum Start des Spiels via Rechtsklick und Eigenschaften bearbeiten. Hier sollte es eine Möglichkeit für "Ausführen als" geben. Wählt dort den Spiele-Account. Damit "Ausführen als" funktioniert, braucht der Account wahrscheinlich ein Passwort.

So müsstet Ihr von Euren eigenen Benutzerkonten aus auf die Spielstände in Eurem gemeinsamen Spielkonto zugreifen können.

Herzliche Grüsse

Gaby
 

sa322

Stammgast
Hallo sa322

Ich habe es zwar so noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir vorstellen, dass es klappt: Erstelle für die Spiele wieder ein separates Benutzerkonto. Nun die Verknüpfung zum Start des Spiels via Rechtsklick und Eigenschaften bearbeiten. Hier sollte es eine Möglichkeit für "Ausführen als" geben. Wählt dort den Spiele-Account. Damit "Ausführen als" funktioniert, braucht der Account wahrscheinlich ein Passwort.

So müsstet Ihr von Euren eigenen Benutzerkonten aus auf die Spielstände in Eurem gemeinsamen Spielkonto zugreifen können.

Herzliche Grüsse

Gaby

Klingt nach einer interessanten und sinnvollen Variante.
Ich werde es mal so versuchen und mich dann wieder melden.

Liebe Grüsse
sa322
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
"runas" (von engl. "run as", "ausführen als") verwenden

Hallo sa322

Jetzt habe ich mir mal kurz Zeit genommen, das zu testen, wenn auch nur huschhusch mit dem Bordspiel Solitaire. Ganz so einfach ist es offenbar doch nicht, aber mithilfe von "runas" dürfte es aber auch mit anderen Spielen funktionieren.

Erstelle für die Spiele ein separates Windows-Konto - wichtig! - mit einem Passwort (sonst funktioniert "runas" nicht). Logge Dich mit dem Spielkonto ein, starte dort einmal das gewünschte Spiel und beende es wieder. Melde Dich ab, melde Dich mit Deinem eigenen Account wieder an.

Ziehe aus dem Installationsordner des Spiels (C:\Programme\Spielhersteller\) mit der rechten Maustaste eine Verknüpfung zur Spiele-EXE-Datei auf den Desktop. Nun ein Rechtsklick auf die Verknüpfung, gefolgt von Eigenschaften.
Im Reiter Verknüpfung steht nun beispielsweise dieser Befehlspfad zum Starten des Spiels:
"C:\Program Files\Microsoft Games\Solitaire\Solitaire.exe"
Vor diesen Befehl fügst Du exakt dies ein, gefolgt von einem Leerzeichen:
C:\Windows\System32\runas.exe /user:"Spielkontoname"
Anstelle von "Spielkontoname" steht der Benutzername des Spielkontos. Wenn der Benutzername ein Leerzeichen enthält, müssen die Anführungs- und Schlusszeichen sein, ansonsten sind sie freiwillig. Die ganze Befehlszeile heisst dann also so, wobei natürlich der Pfad zur ausführbaren Spieledatei bei Dir eine andere sein wird:
Code:
C:\Windows\System32\runas.exe /user:"Spielkontoname" "C:\Program Files\Microsoft Games\Solitaire\Solitaire.exe"
Beim Doppelklicken auf die Verknüpfung wird ein schwarzes Konsolenfenster nach dem Passwort fragen. Tippe es ein, dann startet das Spiel mit dem Spielkonto.

Wie gesagt: Mit Solitaire.exe hat es funktioniert, was man unschwer an den Werten in der Spielstatistik überprüfen kann.

Herzliche Grüsse

Gaby
 
Oben