webcode eingabe

Cumulonimbus

Mitglied
also entweder bin ich blind, zu doof oder sonst kann man den webcode nirgends eingeben. ich suche schon seit 5 minuten... kaum zu glauben?! wo ist das eingabefeld für den webcode?!

edit: kaum geschrieben, schon gefunden... das ist meiner meinung nach aber nicht grad optimal gelöst. naja, es geht auch so ;-)
und nun weiss ich es ja, wo es ist ;-)
 

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Auf Webseiten gibts sonst noch die Möglichkeit mit [Ctrl]+[F] + [w]+[e]++[c]+[o]+[o]+[d]+[e] nach dem Begriff suchen zu lassen. Wenn ich etwas suche (und es ist kein Bild oder so) dann nutze ich sehr häufig diese Funktion :)
 

rdp

Neues Mitglied
also entweder bin ich blind, zu doof oder sonst kann man den webcode nirgends eingeben. ich suche schon seit 5 minuten... kaum zu glauben?! wo ist das eingabefeld für den webcode?!

edit: kaum geschrieben, schon gefunden... das ist meiner meinung nach aber nicht grad optimal gelöst. naja, es geht auch so ;-)
und nun weiss ich es ja, wo es ist ;-)
Wo aber ist es aufzufinden ,tu es bitte kund, danke
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Vermutlich nur bedingt.

Wir haben Webcodes und Kurzlinks. Beide nutzen wir im Heft, um der Leserschaft das Abtippen längerer URLs zu ersparen.

Kurzlinks: Die "go.pctipp.ch/irgendwas"-Dinger sind Kurzlinks, wie im verlinkten Forumsthread beschrieben. Die tippt man einfach direkt in die Adresszeile des Webbrowsers. Ein Kurzlink kann zu einem PCtipp-eigenen Artikel führen oder zu einem anderen Link, den wir den LeserInnen zeigen wollten (z.B. ein langer Link bei Microsoft).

Webcodes: Für deren Eingabe muss man die PCtipp-Webseite zuerst öffnen. Oben tippt man sie dann ins Suchfeld "Suchbegriff/Webcode" und drückt Enter. Die führen immer zu Inhalten unserer eigenen Webseite. So sind die Artikel-ID-Nummern (z.B. 89192) immer auch Webcodes. Wir können aber auch manuell Webcodes erstellen.

Herzliche Grüsse
Gaby
 

jso

Neues Mitglied
Ich versuche, den zugegeben etwas älteren Webcode 54233 aus dem Heft vom Januar 2011, Seite 48, in der Suche einzugeben. Leider erhalte ich die Meldung, dass sich nichts finden lässt.

Funktionieren die älteren Webcodes nicht mehr?

Danke für Eure Hilfe.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hui! Das ist wirklich ein ziemlich alter Webcode.

Das ist ein Online-Artikel, der alle Links zum Heft-Artikel aus Ausgabe 1/2011 (https://www.pctipp.ch/hefte_data_2423049.html) versammelt.

Aber das ist fast 10 Jahre her; ich weiss nicht, welche der Links heute noch funktionieren.

Herzliche Grüsse
Gaby
 

Rudy

Mitglied
Die Frage von jso "Funktionieren die älteren Webcodes nicht mehr?" wurde leider nicht beantwortet. Bei mir geht das auch nicht mehr.
Könnte man die Suche per Webcode im Suchfeld auf Eurer Webseite wieder aktualisieren?
Denn ich hatte oft bei interessanten Newsletter-Beiträgen einige Stichwörter und die entsprechende Webcode-Nr. notiert, damit ich später dort nachschauen kann. Das wäre nun alles futsch!
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo Rudy
Ich habe nun diese Funktion bzw. die Erweiterung der Suchfunktion beim Zuständigen beantragt. Ich weiss allerdings nicht, ob und wann man dazu kommt, die alte Artikel-ID (und auf dem basierten viele Webcodes) in den Suchindex aufzunehmen.
Herzliche Grüsse
Gaby
 

Rudy

Mitglied
Hallo Rudy
Ich habe nun diese Funktion bzw. die Erweiterung der Suchfunktion beim Zuständigen beantragt. Ich weiss allerdings nicht, ob und wann man dazu kommt, die alte Artikel-ID (und auf dem basierten viele Webcodes) in den Suchindex aufzunehmen.
Herzliche Grüsse
Gaby
Hoi Gaby, Danke fürs Weiterleiten. Da allerdings das Suchen nach den Webcode-Nrn. bis vor Eurem grossen Webseitenumbau (Januar?) noch funktioniert hat, müsste es besser heissen "Wiederaufnehmen" bzw. "Reparieren". Leider muss ich fürchten, dass die Webcode-Suche beim Webseitenumbau absichtlich "entsorgt" wurde. Übrigens: die neuen 7-stelligen Nummern werden in der Webseiten-Suche ebenfalls nicht gefunden, ein weiterer Rückschritt. Aber so oder so: ein kurzer Beitrag im Newsletter zu diesem Thema wäre angebracht.
Gruss, Rudy
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Welche neuen 7-stelligen Nummern? Es gibt zwei. Beim einen funktioniert es mit einem Trick.
Nehmen wir als Beispiel diesen Artikel:
Bei dem steht zwar im Link eine Nummer, hier «2556810». Aber damit würde man den Artikel nicht finden. Scrollt man ganz (wirklich ganz) nach unten, gibt es in recht kleiner Schrift eine andere: «bid 1505508». Das ist die Beitrags-ID. Übers Suchfeld findet man diesen Artikel zwar auch nicht, aber über die direkte verkürzte Link-Eingabe: pctipp.ch/1505508.
 

Rudy

Mitglied
Hallo Gaby,
7-stellige Nummern: mit Deiner Anleitung hat es geklappt – danke.
Die alten 5-stelligen Webcodes: Ich hoffe informiert zu werden, was Dein "Zuständiger" entschieden hat. Am besten via Newsletter, denn meine Kollegen wundern/ärgern sich auch über das Verschwinden.
Gruss, Rudy
 
Oben