Windows 10 hat meine Bilder geschrumpft!

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Jürgen N.

Stammgast
Eine riesige Enttäuschung! :confused:
Ob kopiert oder gespeichert, von (6'236'259 Bytes) auf (1'311'195 Bytes) ist einfach unbrauchbar!
Da gibt es nur "zurück zur Natur" resp. USB-Kabel.
Dank und Gruss Jürgen
 

gaessu

Mitglied
Wer ein Android Gerät hat, kann auch das Programm "MyPhoneExplorer" verwenden. Ich verwende dies schon seit Jahren, nicht nur zum Föteli übertragen.

Abgesehen davon gebe ich Jürgen recht: Die aus meiner Sicht beste Methode zum Übertragen von Föteli (und anderen Dateien) zwischen Mobilgerät und Computer/Laptop ist immer noch das gute alte USB-Kabel in Verbindung mit dem Dateimanager.

Ich "fötele" seit 2004 digital und habe die Fotos immer mit dem Dateimanager auf den PC übertragen.

Nachtrag: Den Windows-Assistenten zum Importieren der Fotos habe ich nie getraut. Ich habe immer die "traditionelle", bewährte Methode mit dem Dateimanager bevorzugt.
 

chrishoefliger

Neues Mitglied
Leider. Macht die ganze App unbrauchbar. Schade. Ich lasse mir die Fötis auf den kDrive hochbeamen, das Teil synchronisiert sich dann automatisch mit meinem PC.
 
Oben