windows 10 pro

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

bassi1998

Mitglied
Guten Abend
Ich möchte Windows Home 64 bit auf windows 10 Pro upgraden.
Ich habe ein Lzenzkey (25 Stellige Nummer) für 1 PC. Kann man einfach das Setup von CD starten und die Fragen bei Installation beantworten.
Gibt es Punkte die, besonders wichtig sind? Eine Beschreibung der Installation wäre ideal
Danke
bassi1998
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Nö, du brauchst nicht das Setup von CD zu starten.

Gehe im bestehenden Windows auf > Einstellungen > Update und Sicherheit > Aktivierung > Product key ändern.

Gib dann den Win10 Pro Key ein und folge den Anweisungen.
Win10 Pro wird NICHT neu installiert, sondern es werden nur die notwendigen Komponenten ausgetauscht, dass es zu Pro wird
 

bassi1998

Mitglied
Nö, du brauchst nicht das Setup von CD zu starten.

Gehe im bestehenden Windows auf > Einstellungen > Update und Sicherheit > Aktivierung > Product key ändern.

Gib dann den Win10 Pro Key ein und folge den Anweisungen.
Win10 Pro wird NICHT neu installiert, sondern es werden nur die notwendigen Komponenten ausgetauscht, dass es zu Pro wird
Danke für deine Antwort. Nur noch eine Frage. So alle Daten werden in Windows 10 Pro übernommen (Programme, Verknüpfungen, usw.)
Man liest soviel im Internet, jede empfiehlt etwas anders!
bassi1998
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Ja, es werden alle Daten, Programme und Einstellungen übernommen. Du merkst auf den ersten Blick in der täglichen Arbeit gar nicht, dass etwas geändert hat.

Trotzdem: VOR solchen Aktionen ist so oder so jeweils eine Datensicherung und/oder eine komplette 1:1 Harddisksicherung angebracht. Muss z.B. nur während des Setups ein Stromausfall sein, dann kann es einem das System zerschiessen....
 

bassi1998

Mitglied
Nö, du brauchst nicht das Setup von CD zu starten.

Gehe im bestehenden Windows auf > Einstellungen > Update und Sicherheit > Aktivierung > Product key ändern.

Gib dann den Win10 Pro Key ein und folge den Anweisungen.
Win10 Pro wird NICHT neu installiert, sondern es werden nur die notwendigen Komponenten ausgetauscht, dass es zu Pro wird
Ja, es werden alle Daten, Programme und Einstellungen übernommen. Du merkst auf den ersten Blick in der täglichen Arbeit gar nicht, dass etwas geändert hat.

Trotzdem: VOR solchen Aktionen ist so oder so jeweils eine Datensicherung und/oder eine komplette 1:1 Harddisksicherung angebracht. Muss z.B. nur während des Setups ein Stromausfall sein, dann kann es einem das System zerschiessen....
Danke. Ich habe gerade jetzt ausprobiert. Nach 5 Minuten, kommt Fehlermeldung (kein Internet), wobei Internet ist OK.
Später ausprobiert, Fehlermeldung Key ist ungültig. Ein andere Key ausprobieren. Fehlercode: 0xC004F034. Windows ist nicht aktiviert
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Kann es sein, dass Windows teilweise glaubt, es habe kein Internet? Ich würde dies probieren:

Und es gibt scheints auch Hinweise, dass ein manuell gesetzter DNS (anstelle des via DHCP zugewiesenen) manchmal ein Problem darstellen könnte, was sich aber laut diesem Borncity-Artikel mit einem Registry-Eintrag beheben lassen sollte.

Die Internet-Problembehandlung setzt (sofern ich mich richtig erinnere) ebenfalls den DNS auf "via DHCP beziehen" zurück. Vielleicht tut die Aktivierungsfunktion blöd, wenn man einen eigenen DNS gesetzt hat. Danach den Key nochmals zu setzen versuchen.

Herzliche Grüsse
Gaby

PS: Der neue Key ist eh aus einer seriösen Quelle, richtig?
 

bassi1998

Mitglied
Ich kontaktiere noch den Händler, der mir Windows 10 Pro CD mit Lzenskey geliefert hat.
Ich hoffe nun das meine Windows Version Home noch funktioniert! Aber ich glaube schon.
 

bassi1998

Mitglied
Kann es sein, dass Windows teilweise glaubt, es habe kein Internet? Ich würde dies probieren:

Und es gibt scheints auch Hinweise, dass ein manuell gesetzter DNS (anstelle des via DHCP zugewiesenen) manchmal ein Problem darstellen könnte, was sich aber laut diesem Borncity-Artikel mit einem Registry-Eintrag beheben lassen sollte.

Die Internet-Problembehandlung setzt (sofern ich mich richtig erinnere) ebenfalls den DNS auf "via DHCP beziehen" zurück. Vielleicht tut die Aktivierungsfunktion blöd, wenn man einen eigenen DNS gesetzt hat. Danach den Key nochmals zu setzen versuchen.

Herzliche Grüsse
Gaby

PS: Der neue Key ist eh aus einer seriösen Quelle, richtig?
Danke für Info. Ich werde es versuchen.
Die Firma ist eine Schweizerische Firma. Ich bin zuversichtlich. Ich habe bereits den Händler kontaktiert.Ich bin schon gespannt.
Ich hoffe die Windows Home Version noch in Ordnung ist? Ich denke Ja, da eigentlich keine Änderung am Windows stattgefunden ist.
Herzliche Grüsse
Edouard
 

POGO 1104

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Und sonst folgende Methode: die Beste aber auch die Aufwendigste:

Falls im PC noch keine SSD eingebaut ist, eine solche anstelle der bisherigen HD einbauen und auf der SSD das Windows frisch installieren inklusive aller Anwendungen. Die bisherige HD dann per USB_to_SATA Adapter extern anschliessen und die persönlichen Daten übertragen.

So hat man ein frisches und unverbasteltes System welches auch dank SSD rennen wird und noch lange Freude machen wird
 

bassi1998

Mitglied
Hallo
Gute Idee. Aber Ich habe bereits eine SSD (2 Jahre schon).
Ich habe, nach diesen schlechten Meldungen, der PC neu gestartet. Updates wurden ausgeführt und schlussendlich stellte ich fest dass Windows 10 Pro richtig installiert wurde. Jetzt bin ich happy. (die Fehlermeldung: kein Internet war nicht richtig? oder falsch? oder?)
Freundliche Grüsse
Edouard
 

bassi1998

Mitglied
Kann es sein, dass Windows teilweise glaubt, es habe kein Internet? Ich würde dies probieren:

Und es gibt scheints auch Hinweise, dass ein manuell gesetzter DNS (anstelle des via DHCP zugewiesenen) manchmal ein Problem darstellen könnte, was sich aber laut diesem Borncity-Artikel mit einem Registry-Eintrag beheben lassen sollte.

Die Internet-Problembehandlung setzt (sofern ich mich richtig erinnere) ebenfalls den DNS auf "via DHCP beziehen" zurück. Vielleicht tut die Aktivierungsfunktion blöd, wenn man einen eigenen DNS gesetzt hat. Danach den Key nochmals zu setzen versuchen.

Herzliche Grüsse
Gaby

PS: Der neue Key ist eh aus einer seriösen Quelle, richtig?
Hallo Gaby
Vielen Dank für die interessante Information bzw. Artikel.
So, Ich habe die einfachste Variante ausgeführt, "PC Neu starten" Tatsächlich wurden Updates installiert. Schlussendlich wurde Windows 10 Pro richtig installiert (Beweis in Systemsteuerung/System). Ich bin jetzt happy.
Die damalige Meldung: "Kein Internet" war irreführend. Entweder ist die Windows-Meldung falsch? oder ich weiss nicht genau was?
Hast du eventuell eine Erklärung?

Schönen Tag
Edouard
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo Edouard
Die damalige Meldung: "Kein Internet" war irreführend. Entweder ist die Windows-Meldung falsch? oder ich weiss nicht genau was?
Hast du eventuell eine Erklärung?
Eine Erklärung nicht - wie so oft im Microsoft'schen Universum ;-), bloss die Tipps im weiter oben verlinkten Artikel, den du ja offenbar schon gelesen hast.
Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben