Gelöst windows 8.1 auf windows 10 updaten

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

CharlyOne

Mitglied
Mein Notebook (64bit) läuft aktuell auf Windows 8.1 (ohne Angabe, ob Home oder Pro). Diese Version wird jedoch ab 10. Januar 2023 nicht mehr unterstützt von MS. Welche Version (Home/Pro) darf ich installieren, damit das Gerät weiterhin läuft? Ich bin dankbar um jeden Hinweis.
 

gucky62

Stammgast
Die Win8.1 Version ist in den Windows System Informationen ersichtlich. Ein Upgrade auf Windows 10 ist jeweils kostenlos innerhalb derselben Version möglich. D.h. Home 8.1 zu Home Win10, oder eben Prof 8.1 zu Win 10 Prof. Ultimate dürfte es bei Win 8.1 nicht mehr gegeben haben. Wenn aber dann geht es da auch auf die Pro Version als Upgrade Pfad. (Habe 8.x nie verwendet).

Gruss Daniel
 

CharlyOne

Mitglied
Lieber Daniel
Danke für Deine Antwort. Windows 8.1 gibt leider nicht bekannt, ob es Home oder Pro ist, das ist das Problem! Ich habe in der Systemsteuerung geschaut, in der Eingabeaufforderung Winver eingegeben, beides ohne Ergebnis dazu, deshalb mein Aufruf hier.
Gruss
Theo
 

gucky62

Stammgast
Es gibt noch die Shell Variante.
Gemäss Papa-Google
"Suchen nach Betriebssysteminformationen unter Windows 8.1 und Windows RT 8.1. Um herauszufinden, welche Version von Windows auf Ihrem Gerät ausgeführt wird, drücken Sie die Windows-Logo-Taste -Taste + R, und gegen Sie winver in das Öffnen Feld ein, und wählen Sie dann OK aus."

Gruss Daniel
 

CharlyOne

Mitglied
Hallo Charlito
Dein Vorschlag enthält eine Unstimmigkeit, denn bei MS muss ich selber entscheiden, wie dieser Printscreen zeigt:
Windows 10.jpg
Vielleicht hat jemand Erfahrungen gesammelt, was passiert, wenn statt Home die Version Pro installiert wird...
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Wenn nichts steht, müsste es Home sein, siehe auch hier, da hat einer Screenshots von "winver" gepostet: https://superuser.com/questions/926667/how-do-i-check-if-my-windows-8-8-1-is-home-or-professional
Vermutlich war zudem auch bei Windows 8 etwa der Gruppenrichtlinieneditor ausschliesslich in der Pro-Version enthalten. Wenn er fehlt, ist es ebenfalls ein Hinweis darauf, dass du Home hast. Start/Ausführen bzw. Windowstaste+R: gpedit.msc (Enter drücken). Wenn der Gruppenrichtlinieneditor erscheint, könntest du Pro haben. Wenn er sich nicht öffnet, deutet das auf Home hin.
Wie schon erwähnt: Obiges immer unter der Annahme, dass es sich bei Win8 damals gleich wie unter Win7 und Win10 verhielt. Ich hatte Win8 nur recht kurz - und dies auch nur auf einer Testmaschine. :-D
 

Billmar

Stammgast
Hallo CharlyOne
Was sagt denn "msinfo" auf der Suchleiste ausgeführt?
Erste Zeile im Resultat.
Gruss Mario
 

CharlyOne

Mitglied
Guten Tag Mario
Scheinbar kennt Windows 8.1 diesen Befehl nicht, auch nicht msinfo64! 'Kontrollieren Sie, ob der Befehl richtig geschrieben ist'

Ich möchte eigentlich einfach nach Möglichkeit vermeiden, dass ich das ganze System (und die ganzen Programme) neu installieren muss, falls möglich.

Gruss
Theo
 
Oben