Windows Update vom 28.1020

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

rodolfo3570

Aktives Mitglied
Dieses automatische Update hat bei meinem PC (W10 prof.) zum ersten Mal einiges in Unordnung gebracht. Region, Sprache, Tastatur mussten neu definiert werden. Gespeicherte Pfade zum Programmaufruf existierten nicht mehr und mussten neu eingegeben werden.

Schlimm aber: Ich komme nicht mehr in mein Outlook 2013 hinein. Ich soll mich ganz neu anmelden, und alle meine Eingaben werden nicht akzeptiert.

Was empfehlt Ihr mir?

Dank + Gruss, Rolf.
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Hallo Rolf

Kleine Zwischenfrage: Schreibt Windows zufällig irgendwo (Popup beim Anmeldeversuch, Sprechblase unten rechts oder so) etwas von einem temporären Profil? Falls davon nichts zu sehen ist, dann ist es eine andere Ursache.

Zuerst zwei, dreimal einen Neustart machen (Start/Ein/Aus/Neu starten) und wieder versuchen, sich einzuloggen. Das kann man immer versuchen, auch wenn es nicht das Problem mit dem temporären Profil ist.

Sollte es sich aber um den erwähnten Profil-Fehler handeln, soll scheints dies helfen (diese Lösung habe ich in mehreren Quellen gesehen):

Herzliche Grüsse
Gaby
 
Oben