Witziges 2

Chnüppeli

Stammgast
Ihr wollt wirklich mal was witziges sehen, was auch nicht gefakt ist?
Hier im Anhang. Das Gerät wurde mir zu ernsthaft zur Reperatur übergeben.

Fehlerbeschrieb:
Der Monitor zeigt kein Bild an, Fremdkörper im Gehäuse
 

Anhänge

  • DSCN1767.jpg
    DSCN1767.jpg
    27,1 KB · Aufrufe: 53

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Kann man den nicht umtauschen? Ich meine ausser dem kleinen Kratzer am Display (vorne und hinten) ist der Laptop doch eigentlich im Top zustand.

Frage, wie kommt eine Axt in das Display? Versehentlich rauf gefallen? :confused:
 

Ray

Stammgast
Der ist mir heute begegnet. Ich musste herzhaft lachen. Deshalb möchte ich Euch den nicht vorenthalten:

ANWALT: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen?

ARZT: Nein.

ANWALT: Haben Sie den Blutdruck gemessen?

ARZT: Nein.

ANWALT: Haben Sie die Atmung geprüft?

ARZT: Nein.

ANWALT: Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war, als Sie ihn autopsierten?

ARZT: Nein.

ANWALT: Wie können Sie so sicher sein, Doktor?

ARZT: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand.

ANWALT: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können?

ARZT: Ja, es ist möglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte.
 

Masche

Stammgast
das englisch ist ja noch schlimmer als das der Lokführer in der schweiz :D
Dazu heute in der BAZ:
Sänk ju, Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn schafft am frühen Morgen Tausende deutsche Menschen zum Arbeiten nach Basel. Wenn so ein Intercity voller dösender Pendler aufs Rheinknie zufährt, geben die Schaffner per Bordmikro die Anschlüsse in Basel bekannt – auf Deutsch und Englisch. Vom Badischen Bahnhof zum Beispiel geht se ridschenal train to Lauchringen weia Waldshut ab, from platform six. Träwellers to Swiss, Italy und French aber verbleiben bitte until Basel Ess-Bi-Bi im Zug und steigen um auf se connecting train to Dschiniv weia Delmont (sie sagen Delmont, wie Vermont). Manchmal heisst Genf auch Dschenf, Switzerland wird zu Schwitzerland. Und Chiasso war schon immer Tschiasso.

Aber nun ändert sich alles. Für den 23. September kündigt DB-Chef Rüdiger Grube eine «Qualitätsoffensive » seines Unternehmens an. Das heisst: kürzere Ansagen und Englisch nur dort, wo internationales Publikum unterwegs ist, namentlich vor grossen Bahnhöfen (München, Berlin) oder an Flughafen-Halten. Man wolle den Passagieren mehr Ruhe gönnen. Wir verstehen das so, dass die Deutsche Bahn ihre Kunden fortan vor der Ruhestörung durch das entgleiste Englisch ihres Personals schützen will. Tusch und Applaus! Damit dürfte der ridschenal train to Lauchringen from Basel German Station alsbald aus dem Sprachverkehr gezogen werden. Tausende dösende deutsche Pendler werden dankbar sein. Sänk ju, Deutsche Bahn. jochen.schmid@baz.ch
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Frohes Systray-Icon-Sammeln

Unsere Kollegen von der PC-World haben da mal den "bloated system tray award" vergeben ("Auszeichnung für den überfülltesten Systemtray"). Das sind stolze 29 Stück; wer bietet mehr? :)

systray.jpg
 

Rety11

Stammgast
wieder mal German-Bash:

<Fyad> ich bin nicht gut für computerfirmen: kaufe mir ein siemens-handy => siemens verkauft handysparte, kaufe mir einen yakumo-tft => yakumo geht pleite, kaufe mir eine fujitsu-siemens-pc => siemens verkauft seine anteile
<Fyad> von wem soll ich als nächstes was kaufen? XD
<r_heart> apple
<hoobsta> Apple
<sailo> apple
 

coceira

Stammgast
WYSIIB update

Die Bibel 2.0
Neue überarbeitete Auflage

Nachdem treue Anhänger jetzt seit zweitausend Jahren auf ein Update warten, gibt es endlich eine neue Version der Bibel. Die Erweiterungen sind derartig umfangreich, dass wir einen Sprung vor dem Komma für mehr als nur gerechtfertigt halten.

Es folgt eine Übersicht der neuen Features im einzelnen:

1. Anzahl der Gebote von 10 erweitert auf 15 interne und 5 vom Benutzer definierbare.
2. 3. Teil: Das brandneue Testament. Es enthält folgende Neuerungen: Das irre coole Testament für Kids mit Autogrammadressen von z.B. Gott, Jesus und Maria.
3. Statt einer jetzt bis zu zehn Gottheiten möglich! Auch weibliche Götter! Gott Construction Kit (GCK) wird mitgeliefert.
4. Ausführliche Bebilderung für Einsteiger. Durch den Hypertext führt Herody, die happy Hostie.
5. Auf vielfachen Wunsch wurde Moses jetzt komplett entfernt.
6. Sex vor der Ehe: Jetzt erlaubt!
7. Homosexualität: Jetzt erlaubt!
8. Drogen: Jetzt Einstellungsvoraussetzung für Priester!
9. Analverkehr: Statt Todsünde jetzt einfaches Vergehen (5 Euro Strafe)!
10. Wollust und Völlerei voll implementiert!
11. In der Shareware-Version erinnert ein sabbernder Papst ans Bezahlen.

In der Vollversion kein Papst mehr!
12. In der DeLuxe-Version wird der Benutzer selbst zum Papst! Binärer Himmel/Hölle-Switch wird jetzt erweitert um:
* EuroDisney
* Mallorca
* Kanzlerparty
* Kampfstern Galactica
13. Sintflut-Option wird ergänzt durch:
* Erdbeben
* Alienattacke von Antares IX
* Atom-GAU
* Helge Schneider
* Spinat
14. Göttliche Vermehrung wird von der Jungfrauengeburt auf den neuesten Stand der Gentechnik erweitert. Dies beinhaltet u.a. göttliche Töchter, Androiden, Roboter!
15. Statt zwangsläufiger Kreuzigung jetzt wahlweise auch:
* Finaler Rettungsschuss
* AIDS
* Autounfall
* Suizid
* Win95
* Begnadigung
16. Vollversion jetzt mit jeder Menge Rechtfertigungen für religiösen Fanatismus! Gewissensbisse und logisches Denken voll abschaltbar!
17. Für HERR jetzt statt simpler Großschrift volle ANSI-Unterstützung:
* Farbe
* Invers
* Blinkend
* Autoritäten werden automatisch erkannt

Durchgehend WYSIIB: What You See. Ignore It. Believe!

Bei allen Erweiterungen wurden selbstverständlich die bekannten und beliebten Intoleranzen, Unterdrückungsmechanismen und Ungereimtheiten aus Bibel 1.0 voll übernommen. Dabei werden alle Ausgrenzungen jetzt Scharen Andersdenkender vertilgen: Das geht nur mit Bibel 2.0. Für nur 666 Euro bei jedem Fachhändler/Beichtstuhl/Ablass-Kiosk oder direkt aus dem Vatikan. (Bitte Verrechnungsscheck beilegen.)

Systemvoraussetzungen:
Simple Psychologie, Charisma, viel Geld und einen Haufen Gutgläubiger.
 

herooftheday

Stammgast
Bibel 2.0 na servas, das wär wirklich gut wenn das neu geschrieben werden würde - sehr geil und wie ist das ende der Neufassung?
hehehe
 
Oben