Witziges 2

Katha81

Mitglied
Witz des Tages:


Die Mutter kommt ins Zimmer ihrer Tochter und findet dieses leer mit einem Brief auf dem Bett. Sie liest folgendes: 'Liebe Mami, es tut mir sehr leid, dir sagen zu müssen, dass ich mit meinem neuen Freund von Zuhause weggegangen bin. Ich habe in ihm die wahre Liebe gefunden, er ist ja soooooo süß mit seinen vielen Tattoos und den Piercings und vor allem das Motorrad... Aber das ist noch nicht alles, Mami, ich bin endlich schwanger, und Ali sagt, wir werden ein schönes Leben haben in seinem Wohnwagen mitten im Wald! Er will noch viele Kinder mit mir. Und da ich bemerkt habe, dass Marihuana eigentlich sehr gut ist, werden wir das Zeugs auch für unsere Freunde anbauen, wenn denen einmal das Koks oder Heroin ausgeht, damit sie nicht so sehr leiden müssen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass die Wissenschaft endlich ein Mittel gegen Aids findet, damit es Ali bald besser geht... Du brauchst keine Angst zu haben, Mami, ich bin schon 13 und kann ganz gut auf mich selber aufpassen! Ich hoffe ich kann dich bald besuchen kommen, damit du deine Enkel kennenlernst! Deine geliebte Tochter ... PS: Natürlich alles Blödsinn, ich bin bei den Nachbarn! Wollt dir nur sagen, dass es schlimmere Dinge im Leben gibt als das Zeugnis, das auf dem Nachtkästchen liegt...'
 

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Ganz so einfach ist es aber trotzdem nicht!

Du musst noch die Farben richtig zuordnen können. (Und wissen, dass z.B. der Bildschirm an eine evtl. vorhandene Grafikkarte angeschlossen werden muss) :D
 

Katha81

Mitglied
Witz des Tages

Er denkt...sie denkt

Ein Deutscher und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Holländer und eine
Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber.

Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung
nicht funktioniert, ist es stockdunkel.
Dann hört man eine Ohrfeige und als der Zug den Tunnel wieder verläßt, reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht.

'Genau richtig' denkt die Nonne.
'Der Holländer hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen,
was sie nicht wollte und sie hat ihm eine geschmiert.'

'Genau richtig' denkt das hübsche Mädchen.
'Der Holländer wollte natürlich mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt,
was sie nicht wollte und sie hat ihm eine geschmiert.'

'So ne Schweinerei' denkt der Holländer.
'Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert, das hübsche Madchen zu begrapschen. Hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was diese nicht wollte und
die dann dem Deutschen eine schmieren wollte. Das hat der Sauhund gemerkt
und sich geduckt, sodaß ich den Schlag abbekommen habe.'

Wohingegen der Deutsche denkt:
'Im nächsten Tunnel hau ich dem Holländer wieder auf die Fresse!'
 

Nebuk

PCtipp-Moderation
Teammitglied
Google Maps War With Apple Is Over - Google Won

Apple hat ja vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass man sich von Google unabhängiger machen möchte. Mit der neuen Version des mobilen Betriebssystems von Apple (iOS 6) haben sie sich unter Anderem von Google Maps losgerissen. Sie haben sich dafür Kartenmaterial von TomTom organisiert und versucht einen eigenen - nun ich weiss nicht ob der Begriff gerecht wird - Kartendienst erstellt.

Viele User haben sich darüber beschwert, das zum einen das Kartenmaterial total veraltet, zum anderen unvollständig oder Fehlerhaft dargestellt wird. So kann es durchaus vorkommen, dass ganze Strassen und Gebäude oder gar ganze Städte fehlen.

Dies kann für Betroffene zwar ärgerlich sein, für unbeteiligte User durchaus unterhaltsam, siehe:

Einige Auszüge daraus:

Göteborg, zweitgrösste Stadt in Schweden ist einfach so verschwunden
http://theamazingios6maps.tumblr.com/image/31980315212


London?
http://theamazingios6maps.tumblr.com/image/31978335213


Zum Schluss noch etwas aus der Schweiz.
So sieht Chur aus:
http://theamazingios6maps.tumblr.com/image/31976253225

Hier kann der Rest angeschaut werden:
http://theamazingios6maps.tumblr.com/

Zitat: Apple hat unlängst auf die Kritik der Nutzer und auch auf die Häme aus der Fachpresse reagiert und ein Statement veröffentlicht. Darin heißt es: „Wir wussten, dass wir mit dem neuen Map-Service einen großen Schritt gehen und das wir damit erst am Anfang stehen. Maps ist eine cloudbasierte Lösung, und je mehr Leute sie nutzen, umso besser wird sie werden.“ Man freue sich über die Rückmeldungen der Kunden und arbeite hart daran, dass Nutzungserlebnis zu verbessern.
Wie war das mit den Apple Produkten, die User sollen ein Produkt kaufen und gleich nutzen können? Ohne selber basteln oder dafür arbeiten zu müssen? :rolleyes:

Ebenfalls Interessanter Artikel mit dem Titel:
Google Maps War With Apple Is Over - Google Won
was soviel heisst wie:
Der Google Maps Krieg von Apple (und Google) ist vorbei - Google hat gewonnen
http://www.forbes.com/sites/tjmccue/2012/09/10/google-maps-war-with-apple-is-over-google-won/

Gruss
Nebuk
 

Unwissender

Stammgast
Es war einmal ein Junge, der auf die Frage nach seinem Berufswunsch antwortete, er würde gerne ein großer Schriftsteller werden.
Als man ihn fragte, was er unter "groß" verstehe, sagte er: "Ich möchte Sachen schreiben, die die ganze Welt lesen wird, Sachen, auf die die Leute mit echten Emotionen reagieren, Sachen, die den Leser zum Weinen und Schreien bringen und in Wutgeheul ausbrechen lassen!"

Heute arbeitet er für Microsoft und schreibt Fehlermeldungen.
 

leaot01

Neues Mitglied
zwei Bünzlis... (Podcast)

https[://]www[.]zweibuenzlis[.]ch


[Mod-Edit: Bitte keine Werbung]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben