Word - Symbolleiste für den Schnellzugriff

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

steffy

Mitglied
Guten Tag - wenn ich auf Menueband anpassen gehe und die Symbolleiste für Schnellzugriff mit meinen eigenen Wunschbefehlen ergänze, klappt dies zuert vorzüglich. Nach etwa 2-3 Tage sind alle meine ergänzten Befehle wieder weg und es sind nur 4 Befehle - wohl Standardbefehle - übrig. Ich darf dann mühsam meine 6-7 Befehle wieder neu auf der Symbolleisste für den Schnellzugriff zusammensuchen ... Warum veschwinden die Icons nach 2-3 Tagen wieder ...???
Gruss Steffy
 

Billmar

Stammgast
Hallo Steffy
Warum veschwinden die Icons nach 2-3 Tagen wieder ...???
Ohne weitere Kenntnisse der Umgebung ist das schwierig herauszufinden. Daher meine Fragen:
  1. Um Welche Word-Version handelt es sich?
  2. Sind alle Updates für Office (Word) eingespielt?
  3. Arbeitest Du auf einem unabhängigen Rechner, das heisst nicht in einer Domäne (Firma) mit gemanagten PC's (Gruppenrichtlinien)?
  4. Betreibst Du mehrere Computer (PC, Laptops etc.) bei denen die Synchronisation aktiviert ist?
Je nach Office-Version sind die Einstellungen der QAT (Quick Access Toolbar) an unterschiedlichen Orten gespeichert. Bei Microsoft 365 liegt die Datei hier: c:\Users\BENUTZTERNAME\AppData\Local\Microsoft\Office\ und heisst für Word "Word.officeUI".
Du kannst diese Datei wegkopieren und wenn sich die Toolbar ändert, wieder an diese Stelle zurück kopieren (ist natürlich nur als vorübergehende Lösung brauchbar :-)).
Gruss Mario
 

steffy

Mitglied
Hallo Steffy

Ohne weitere Kenntnisse der Umgebung ist das schwierig herauszufinden. Daher meine Fragen:
  1. Um Welche Word-Version handelt es sich?
  2. Sind alle Updates für Office (Word) eingespielt?
  3. Arbeitest Du auf einem unabhängigen Rechner, das heisst nicht in einer Domäne (Firma) mit gemanagten PC's (Gruppenrichtlinien)?
  4. Betreibst Du mehrere Computer (PC, Laptops etc.) bei denen die Synchronisation aktiviert ist?
Je nach Office-Version sind die Einstellungen der QAT (Quick Access Toolbar) an unterschiedlichen Orten gespeichert. Bei Microsoft 365 liegt die Datei hier: c:\Users\BENUTZTERNAME\AppData\Local\Microsoft\Office\ und heisst für Word "Word.officeUI".
Du kannst diese Datei wegkopieren und wenn sich die Toolbar ändert, wieder an diese Stelle zurück kopieren (ist natürlich nur als vorübergehende Lösung brauchbar :-)).
Gruss Mario
Lieber Mario, danke für die prompte Antwort. zu Deinen Fragen: es handelt sich um Office 365 (5 Lizenzen, aktualisiert, auf Privatrechner (win10). Da ich das Word auf dem Tablet ab und an verwende, gehe ich davon aus, dass da eine Synchronisation stattfindet. Ich habe nach Deiner angegebene Datei gesucht ... und nicht gefunden. :-( Gruss Steffy
 

Billmar

Stammgast
Hallo Steffy

Habe mich nochmals etwas schlau gemacht und komme betreffs der zum gleichen Resultat, dass die Einstellungen für Microsoft 365 (früher Office 365) in diesem Verzeichnis liegen müsste "c:\Users\BENUTZTERNAME\AppData\Local\Microsoft\Office\". Allerdings wird die Datei erst erstellt wenn an der Schnellzugriff-Leiste eine Änderung gemacht wird.

Sicherheitshalber noch ein Check ob wir vom gleichen sprechen. Bei mir sieht das z.B. in Word etwa so aus:
Schnellzugriff_Word.png
Wenn die Symbolleiste plötzlich verschwindet könnte es vielleicht auch sein, dass Du aus versehen auf die Option "Symbolleiste für den Schnellzugriff verbergen" geklickt hast.

Gruss Mario
 

steffy

Mitglied
Hallo Steffy

Habe mich nochmals etwas schlau gemacht und komme betreffs der zum gleichen Resultat, dass die Einstellungen für Microsoft 365 (früher Office 365) in diesem Verzeichnis liegen müsste "c:\Users\BENUTZTERNAME\AppData\Local\Microsoft\Office\". Allerdings wird die Datei erst erstellt wenn an der Schnellzugriff-Leiste eine Änderung gemacht wird.

Sicherheitshalber noch ein Check ob wir vom gleichen sprechen. Bei mir sieht das z.B. in Word etwa so aus:
Anhang anzeigen 7226
Wenn die Symbolleiste plötzlich verschwindet könnte es vielleicht auch sein, dass Du aus versehen auf die Option "Symbolleiste für den Schnellzugriff verbergen" geklickt hast.

Gruss Mario
Lieber Mario - genau das habe ich auch vermutet: dass die gesuchte Datei erst erscheint, wenn ich die Schnellleiste mit eigenen Befehlen bestücke. zum Begriff "verschwinden": es verschwindet nicht die gesamte Schnellleiste, sondern die persönlichen Befehle sind weg. Es bleiben nur die wenigen Standard-Befehle. Hatte vorgestern die Leiste wieder bestückt, am anderen Tag waren sie wieder weg ...
Gruss Steffy
 

Anhänge

  • schnellzugriffsleiste.png
    schnellzugriffsleiste.png
    4,3 KB · Aufrufe: 4

Billmar

Stammgast
Hallo Steffy

Konntest Du die Datei mit den Einstellungen ("Word.officeUI") wegkopieren und nachdem die Icons der "Symbolleiste für den Schnellzugriff" weg waren, wieder zurück kopieren?

Hast Du, seit das Problem aufgetreten ist, schon eine "Reparatur" deines Office-Paketes durchgeführt? Wäre allenfalls eine Option.
Und falls das nicht zum Ziel führt würde ich das ganze Office deinstallieren und neu installieren. Braucht zwar etwas Zeit aber wenn's danach wieder funktioniert...
Für die Deinstallation würde ich dir den den Geek Uninstaller empfehlen, kannst Du von hier herunterladen: https://geekuninstaller.com/geek.zip und dann entpacke die ZIP-Datei. Das Uninstall-Tool benötigt keine Installation.
Starte Geek und suche die Microsoft Office Software (Microsoft 365 - de-de) in der Liste. Deinstalliere diese und lass alle Registry-Einträge ebenfalls entfernen.

Gutes Gelingen und Gruss
Mario
 

steffy

Mitglied
Lieber Mario

danke für deine weiteren Inputs! Das mit dem Wegkopieren habe ich noch nicht gemacht ... Wie repariert man ein Office (Word)? bzw. wo finde ich die Reparaturoption. Habe dies auf die Schnelle nicht gefunden.
Grüessli und Danke Steffy
 

Billmar

Stammgast
Hallo Steffy

Hier der Weg zur Reparatur von Microsoft 365:
Einstellungen -> Apps -> Apps & Features -> in der Liste nach "365" suchen
Office 365 Repair.png
"Ändern" klicken und dann "Schnellreparatur" wählen, dann "Reparieren" klicken.
Falls kein Erfolg nochmals das Ganze und dann "Onlinereparatur" wählen, dann "Reparieren" klicken.
Und falls das nicht zum Ziel führt würde ich das ganze Office deinstallieren und neu installieren. Braucht zwar etwas Zeit aber wenn's danach wieder funktioniert...
siehe dazu #6

Viel Erfolg und Gruss
Mario
 
Oben