Belkin Anti-Glare Film (Folie)

Hitsch1

Aktives Mitglied
@Janis Berneker: Kaufberatung Folien für Tablets & Smartphones, PCTipp Nr.2, Februar 2013, Seite 54 bis 57.

Wie geht der Mediamarkt-Slogan doch schon wieder? Richtig: I bi doch nöd blöd ! Offensichtlich bin ich’s doch! In mindestens zweifacher Hinsicht. Erstens dass ich blindlings dieser Kaufberatung vertraute und zweitens dass ich glaubte, Media-Markt gibt seinen unzufriedenen Kunden immer das Geld zurück.

Voller Freude habe ich heute Morgen im Mediamarkt SG für mein iPad 3 (Retina Display) den Testsieger für matte Folien, die Belkin Anti-Glare Folie gekauft. Tru Clear, Optimal Screen Visibility steht gross auf der Verpackung. For iPad 2nd, 3rd, 4th generation. Super! Genau was ich gesucht habe! Optimale Sicht auf das entspiegelte Display!

Der Hammer folgte dann Zuhause nach dem Aufkleben. Entspiegelt war es, das Display. Aber dafür hatten sich winzigste rote, grüne und blaue Ameisli in meinem wunderbaren scharfen Retina Display niedergelassen – Farbrauschen vom Gröbsten. Wurde mir ganz komisch beim betrachten; wie leicht unscharf. Gibt’s ja nicht! Ist ja der Testsieger und funktioniert nicht wie auf der Packung versprochen! ç/&%/((/%?%ç()=£!

Ok, Ärger runterschlucken und zurück damit; I bi jo nöd blöd. Oh doch. Der nette Herr vom Mediamarkt konnte zwar bei meiner Vorführung sehen und verstehen, dass sich das Ganze nicht so darstellt wie auf der Verpackung angepriesen. Aber ja, da es sich hier um „verbrauchtes“ Verbrauchsmaterial handelt, gibt’s niemals Geld zurück. Nix mit Zufrieden oder Geld zurück im Media Markt!

Ein Fr. 24.95 teurer Lehrblätz. Macht‘s besser Leute!

Übrigens: hiermit beantrage ich, die neue, masslos entäuschende UPC Cablecom Horizon TV-Box, schweizweit einzustampfen . Auch so ein Lehrblätz (Test von Reto Vogt vom 13.2.2013).
 

Anhänge

jodelboy

Stammgast
Tja, Lehrgelder mussten wir alle schon bezahlen :eek:
Dass Mediamarkt jetzt der depperte ist würde ich nicht unbedingt sagen - Die verkaufen die Ware nur. Dass sie (die Folie) so angepriesen wird ist halt Marketingstrategie, manche fallen rein und andere nicht :cool:
Dass sie die Folie nicht zurücknehmen ist eigentlich logisch, denn niemand wird eine Folie kaufen, die schon mal irgendwo anders drauf war - Ist echt irgendwie "Verbrauchsmaterial".

Falls du die Folie noch hast, probier doch einmal sie vorher mit dem Föhn ein bisschen zu erwärmen und dann mit einer Kreditkarte oder so alle Blasen zu entfernen. Vielleicht sieht's dann schon ganz anders aus. Natürlich vorher das iPad von allem Dreck, Fett usw. mit Putzalkohol reinigen.

Dazu muss noch gesagt sein, dass ich keinesfalls ein Mediamarkt-Fan bin.. Das letzte Mal war ich vor ca. zwei Jahren drin und hab dort mit dem Oberstift die Angestellten nach "WLAN-Kabel" etc. gefragt :D

Gruäss us Oberbürä!
 

Janis Berneker

Aktives Mitglied
Hallo Hitsch1
Gerne nehme ich kurz zu deinem Feedback Stellung.

Tatsächlich ist es so, dass matte Display-Folien weniger scharf sind als klare oder gar keine, was wir im Artikel geschrieben haben. Das liegt daran, dass die Folien nicht nur das reflektierte Licht streuen sondern auch das Farben der einzelnen (Sub-)Pixel. Gerade bei hochauflösenden Displays (bei Apple unter den Namen "Retina" bekannt) wird dieser Effekt sichtbar. Aus diesem Grund hat auch kein mattes Display die Note 6 erhalten.

Beim besagten Produkt ist dieser Effekt aber deutlich weniger auffällig als bei den anderen matten Folien. Ein Vergleichbild habe ich hier hochgeladen. Ich persönlich halte das Farbrauschen bei diesem Produkt für weitestgehend unauffällig.

Was noch sein könnte: Die Hersteller bieten oft viele verschiedene Folien an, die sich unterscheiden. So hat auch Belkin mehrere matte Folien im Angebote. Wir haben die "Iris Anti-Glare"-Folie (wichtig: Iris) getestet. Sollten Sie ein anderes Produkt gekauft haben, kann es durchaus sein, dass die Ergebnisse variieren.

EDIT: Habe gerade deine angehängten Fotos gesehen. Du scheint leider tatsächlich ein anderes Produkt erwischt zu haben. :(

Leider finde ich aktuell gar keinen Hinweis auf die Iris-Folie auf der Belkin-Webseite. Im Apple-Shop habe ich sie aber letzte Woche noch gesehen - zumindest für das iPhone 5.

Liebe Grüsse
Janis Berneker
 
Zuletzt bearbeitet:

Hitsch1

Aktives Mitglied
Hallo Janis

danke für deine Ausführungen. Ja da habe ich offensichtlich die falsche Folie erwischt :( Trotzdem muss man sagen, dass Belkin falsche Angaben auf der Verpackung macht. Denn es steht eindeutig, geeignet für iPad 3rd, 4th - was Retina Display hat. Denn die Qualität dieser Folie ist nicht akzeptabel.

Komplett falsch ist es auchvon Media Markt, den Kunden mit so einem Produkt sich selbst zu überlassen bzw. zu sagen, man soll sich doch bitteschön selber beim Lieferanten beschweren. Bei Migros/Coop, ja sogar Aldi/Lidl unvorstellbar. Übrigens: Belkin hat keine Niederlassung in der Schweiz. Und die Deutschen haben nicht reagiert.

Liebe Grüsse
Christian
 
Oben