Excel VBA - Zusatzsteuerelmente (MSCOMCTL.OCX)

hittnau

Mitglied
Guten Tag

Ich habe in einer Excel-VBA Anwendung, die ich seit einigen Jahren über verschiedene Excel-Versionen immer weiter entwickle, folgendes Problem:

In diversen Userforms habe ich eine Statusbar eingefügt. Diese ist in dem Zusatzsteuerelementen von MSCOMCTL.ocx enthalten. In der Excelversion 2016 (64-bit) kann ich dieses Steuerelement nicht mehr bearbeiten. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

Klasse ist nicht registriert
Suche nach Objekt mit
CLSID:{7EBDAAE0-8120-11CF-899F-00AA00688B10}

Ich habe dann festgestellt, dass diese OCX-Datei weder im Verzeichnis c:\windows\system32 noch im Verzeichnis c:\windows\syswow64 abgelegt, bzw registriert ist. Die Statusbar wird aber problemlos auf der Userform angezeigt.

Ich habe dann versucht, diese OCX in die oben erwähnten Verzeichnisse zu kopieren und zu registrieren.
Das funktioniert aber nicht.

Was muss ich tun, dass ich die bestehende Statusbar bearbeiten kann?

Vielen Dank für eure geschätztle Hilfe

Urs
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied

hittnau

Mitglied
Hallo Gabi

Besten Dank für die Antwort.
Mit deinen Angaben habe ich es jetzt geschafft, die Datei MSCOMCTL.OCX im Verzechnis "C:\windows\syswow64" zu registrieren. Bei den Zusatzelementen in Excel finde ich aber keine Steuerelemente, die auf dieses Verzeichnis zugreifen. MSCOMCTL.OCX ist nach wie vor nur unter dem Verzeichnis "C:\windows\system32" ersichtlich.

Irgendwie komme ich da nicht weiter.

Urs
 

hittnau

Mitglied
Hallo Gabi

Das was Du im ersten Abschnitt beschreibst, habe ich gemacht, allerdings sind die gewünschten Zusatzelemente nicht auffindbar.

Den Chat aus dem zweiten Abschnitt habe ich aufmerksam durchgelesen.

Ich bin jetzt zu folgender Erkenntnis gekommen:
Bei der Datei MSCOMCTL.OCX handelt es sich um eine reine 32-bit Anwendung. Die Steuerelemente aus dieser Datei sind in Excel 64-bit zwar lauffähig, wenn man Sie von einer Anwendung, die mit Excel 32-bit erstellt wurde, portiert.

Allerdings sind diese Steuerelemente nicht mehr mutierbar in der 64-bit Anwendung.
Ich habe in anderen Foren gelesen, dass Microsoft die MSCOMCTL.ocx nicht mehr als 64-bit Anwendung zur Verfügung stellt (leider).

Eigentlich wäre meine simple Frage: Wie kann ich in Excel (64-bit) in einer Userform eine Statusbar einfügen?
Wenn das tatsächlich nicht möglich sein sollte, muss ich eben selber etwas erfinden (mit Labels oder so)

Aber besten Dank für Deine Bemühungen.

Gruss Urs
 
Oben