Falschdarstellung Onedrive Ordner in meinem Benutzerordner bei HP Laptop

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Thalmi

Stammgast
Hallo miteinander
Bei einem HP Probook kämpfe ich mit dem Problem, dass Onedrive in meinem Benutzerordner wie ein normaler neutraler Ordner dargestellt wird und das blaue Wölkchen fehlt, siehe Anhang. In der Startleiste wird der Ordner richtig dargestellt, siehe Anhang.
Beim Lenovo Laptop habe ich dieses Problem nicht, der Onedrive Ordner wird in meinem Benutzerordner richtig dargestellt.
Ich habe schon verschiedenes versucht (Icon Cache löschen etc.) hat alles nichts gebracht. Das Problem habe ich jetzt schon seit bald einem halben Jahr. Alle anderen Ordner auf diesem HP Lpatop werden richtig dargestellt. Onedrive ist auch nicht doppelt vorhanden. Mein Informatiker hat das gleiche Problem auf seinem Samsung-Laptop. Ich und er wissen nicht mehr weiter.
Wer hat uns einen Tipp zur Lösung dieses Darstellungsproblems?
 

Anhänge

  • Onedrive Falschdarstellung.im Benutzerordner HP Laptop.png
    Onedrive Falschdarstellung.im Benutzerordner HP Laptop.png
    453,3 KB · Aufrufe: 6
  • Onedrive richtige Darstellung im Benutzerordner Lenovo Laptop.png
    Onedrive richtige Darstellung im Benutzerordner Lenovo Laptop.png
    379,2 KB · Aufrufe: 5
  • Onedrive richtige Darstellung Startmenu HP Laptop.png
    Onedrive richtige Darstellung Startmenu HP Laptop.png
    1,4 MB · Aufrufe: 5

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Salü Karin
Wenn der Ordner wie ein Standardordner aussieht und das blaue OneDrive-Wölkchen unten rechts im Infobereich fehlt, kann es sein, dass OneDrive auf diesem Gerät bzw. in diesem Benutzerkonto gar nicht gestartet ist. Versuche einmal Start/Alle Apps und dort OneDrive. Wenn das blaue Wölkchen jetzt erscheint, klicke drauf und gehe via Zahnrad-Symbol zu den Einstellungen. Stelle sicher, dass im Reiter Einstellungen die Option OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten aktiv ist.
Herzliche Grüsse
Gaby
 

Thalmi

Stammgast
Hallo Gaby
Ich arbeite noch mit Windows 10, da mein Laptop nicht Windows 11 fähgig ist.
Bin nicht weiter gekommen. Bei OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten ist der Haken drin. Habe ihn mal rausgenommen, und später wieder gesetzt. Hat sich nichs verändert. Im Infobereich unten rechts wird OneDrive ebenfalls mit einem weissgrauen Wölkchen angezeigt. Wenn ich jedoch im Benutzerkonto, wo der Ordner falsch dargestellt wird einen Rechtsklick auf den Ordner mache und Vorgängerversion wiederherstellen anwähle, werden etliche Vorgängerversionen aufgelistet, welche allesamt falsch ohne Wölkchen dargestellt werden. Ich stehe vor einem Rätsel. Ich lasse es jetzt sein, da es funktioniert und nur falsch dargestellt wird.
 
Oben