Satzanfänge im Word immer gross

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

PCUser71

Aktives Mitglied
Wie kann ich in Word einstellen, dass Satzanfänge nur bei eingestellter Sprache "Deutsch (Schweiz)" immer gross geschrieben werden?
Wenn ich z.B. auf "Französisch (Schweiz") umstelle, möchte ich die Texte genau so - unverändert - dargestellt bekommen, wie ich sie tippe.
(Ja ich weiss, dass man Satzanfänge auch auf Französisch gross anfängt, es geht um Wörter-Lernkarten).

Es scheint, als ob die Einstellungen unter Datei -> Optionen -> Dokumentprüfung -> Autokorrektur-Optionen -> "Jeden Satz mit einem Grossbuchstaben beginnen" unabhängig von der Sprache gilt.
Wie kann man das ändern?
 

soundnet

Stammgast
Bun di!

Scheint eher nicht möglich zu sein. Hier gefunden:

"Sie können Ausnahmen für einige der Groß-/Kleinschreibung Regeln (erster Buchstabe und Initialen) angeben. Die festgelegten Ausnahmen gelten global in allen Office-Programmen, die das AutoKorrektur-Feature unterstützen, d. h., dass sich alle an dieser Liste in einem Programm vorgenommenen Änderungen auch auf die anderen Programme auswirken."

Gruss aus dem Süden
Fido
 
Oben