Webtipp zum Ausflüge planen: Bankgeheimnisse.ch

Dieser Thread ist Teil einer Diskussion zu einem Artikel:  Zum News-Artikel gehen

Claudia Maag

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Liebe Leserinnen und Leser
Welches ist Ihre absolute Lieblingsbank - und ist sie bereits auf der genannten Plattform verzeichnet? Beste Grüsse Claudia Maag
 

Gaby Salvisberg

Redaktion PCtipp
Teammitglied
Also meine Lieblingsbank bzw. die denkwürdigste Bank wäre vermutlich die "Gottfried-Streuli-Bank", am Hafenbecken 1 im Basler Rheinhafen. Sie wurde von einem Verwandten von mir gestiftet, der jahrzehntelang Rheinschiff-Kapitän war und Fracht (und manchmal Gäste) zwischen Basel und Antwerpen oder Rotterdam transportierte. Hier habe ich Bilder davon gefunden: https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?4460-Basel&p=82311&viewfull=1#post82311. Und hier hat Göpf die Geschichte dazu notiert: https://www.binnenschifferforum.de/showthread.php?4460-Basel/page2

Es muss schon über 30 Jahre her sein, dass ich die Bank zuletzt gesehen habe. Ich bin ja als Zürcher Landratte nicht oft im Rheinhafen Basel; Göpf wurde irgendwann pensioniert und hat uns vor einigen Jahren ganz verlassen. Gibts hier Leserinnen oder Leser, die gelegentlich im Rheinhafen unterwegs sind und wissen, ob die Bank noch steht? Im Verzeichnis ist sie nicht enthalten.
 
Oben